Frage von Sara am 13.11.10

ALG und Gewerbeschein

Hallo,

nun ist es also im März soweit,mein Mann wird operiert. Der Arbeitsvertrag läuft bis Februar, solange arbeitet mein Mann mit Schmerzmitteln.

Wie sieht das bei der arge aus: Ich habe bis dahin sicherlich noch kein Einkommen , habe gerade erst angefangen Artikel einzustellen
babysicherheit-und-mehr.de

Wenn Einkommen, also Gewinn da ist, reicht es doch wenn ich es melde !?

Oder muss ich von Anfang an der arge sagen dass ein shop in Nebengewerbe läuft?

Das Problem ist nämlich dass die sich dann wieder gaaaaanz viel zeit lassen Arbeitslosengeld zu zahlen, weil die Berechnung angeblich schwierig ist oder aber streichen im vornherein ein paar Hundert Euro weil sie Einkommen erwarten...?

Oder soll ich erstmal meinen Shop zumachen?

Mein Mann nimmt mir nun den Mut, er winkt ab und prophezeit uns wegen dem blöden Shop gaaaanz viel Ärger für 2011.....

Was ratet ihr mir?

Grüße

Heike

Antwort von

Hallo,

Was ratet ihr mir?


Offenheit.

Gehen Sie offen mit der Sache um und fragen Sie die Arbeitsagentur, fragen kostet dort nichts und kürzt auch noch kein Arbeitslosengeld.

Aber wenn es ums Arbeitslosengeld geht, warum bekommen Sie dann keinen Existenzgründungszuschuss?

Wenn Sie kein ALG beziehen, was ist dann das Problem?

Läuft der Shop auf Ihren Ehemann oder auf Sie?

Antwort von

Also wir waren mal Arbeitslos, mittlerweile hat mein Mann einen Jahresvertrag, wir sind aus Hartz4 knapp raus. Im März müssen wir wieder ALG beantragen.

Der shop läuft auf mich.

In der arge ist es leider so, wenn man sagt dass man evt....dann lächeln und nicken die und überweisen erstmal einen Brocken wenoiger Geldd ohne es vorher zu sagen.....und dann kann man keine Miete zahlen und und und...

Leider sind die nicht sehr offen und ehrlich.

Deswegen dachte ich mir, sobald das erste Einkommen da ist, reicht doch die Meldung darüber....

Und sollte ich Einkommen haben, muss ich es doch erstmal mit meinen Ausgaben verrechnen....

Leider bekomme ich keinen Existenzgründerzuschuss, da, wie gesagt, wir knapp aus Hartz 4 raus sind und anstatt dessen Kinderzuschlag und Wohngeld bekommen.

Deswegen weiss ich nicht......vielleicht bringt die Weiterbildung des shops nur mehr Ärger als Vorwärtsschritte....

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!