Frage von Schweineliesel am 07.02.13

Abschließende EkS,Gewinn höher als Schätzung,wieviel muß ich zurückzahlen

Hallo,

ich habe in der vorläufigen EKS,Einahmen in Höhe von 250 Euro angegeben.Nun habe ich überraschend mehr verdient,so daß sich mein Gewinn(Einnahmen-Ausgaben)auf 285 Euro beläuft.

Wieviel muß ich an die Arge zurückzahlen? Ich habe schon soviel gelesen,aber ich komme mit den dort aufgeführten Berechungen nicht klar.Vielleicht kann mir das jemand mal etwas einfacher erklären.

 

Lg Schweineliesel

Antwort von

Hallo Schweineliesel,

soweit ich weiß, wird das von dem Sachbearbeiter nach vorliegen der abschließenden EKS neu berechnet unter Berücksichtigung der neuen / tatsächlichen Werte. Danach wird die Differenz berechnet, wieviel Du bekommen hast und hättest bekommen sollen. Diese Differenz wird erstattet - oder sollte es zumindest werden - oder zurückgefordert.

Vielleicht hilft Dir unser ALG2 - Rechner weiter.

Viele Grüße

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!