Frage von Jennifer am 04.02.13

Ab wann Gelte ich als Selbstständig?

Hallo,

Ich habe vor drei Wochen meine Ausbildung (Sport & Fitness Kauffrau) beendet und bin nun auf  20 Stundenbasis übernommen worden.

Nebenbei möchte ich freiberuflich als Trainerin tätig werden.

Eine Bekannte sagte mir jedoch dass man unter 3 Arbeitgebern/Kunden im freiberuflichen Teil in den Augen des Finanzamtes NICHT als selbstständig gilt und dies nachzahlungstechnisch böse enden kann. Stimmt das?

Kennt evtl. jemand eine Stelle an die ich mich damit wenden kann? (Beim Finanzamt kommt man natürlich telefonisch nicht durch)

Vielen Dank schonmal,

Dancer

Antwort von

Hallo Dancer,

ich habe bis jetzt noch nichts davon gehört, dass es eine Mindestzahl an Auftraggebern / Kunden geben soll - und würde mich davon jetzt auch nicht verrückt machen lassen, denn: Kundengewinnung kann seine Zeit dauern. Wenn Du planst Dich selbstständig zu machen, kannst Du auch erst potenzielle Kunden suchen und dann wenn es soweit ist, die entsprechende Anmeldung vornehmen.

Allerdings würde ich Dir empfehlen auch einen Businessplan zu machen: Dabei bist Du gezwungen Dich mit verschiedenen Fragen - unter anderem der Kundengewinnung - auseinander zu setzen, und auch einen Finanzplan zu erstellen.

Viele Grüße

zurück
Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Der Fördercheck

Wir prüfen kostenlos und unverbindlich, welche staatlichen Fördergelder Sie beantragen können:

4. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury

Anzeige
Logo Freelancermap