Frage von Pr. am 22.12.11

3-4 Webauftritte pro Jahr erstellen - Gewerbe anmelden?

Ich bin Vollzeitangestellter und möchte, um mein Gehalt ein wenig aufzubessern, Webdesign anbieten. Dies wird vermutlich nicht über 3 - 4 Webauftritte pro Jahr hinausgehen. Ist hierfür eine Gewerbeanmeldung erforderlich? Was habe ich zu beachten? Ich bin für 2 Kinder unterhaltspflichtig. Ändert sich an den monatlichen Zahlungen irgendwas wenn ich meine Einnahmen beim Finanzamt angebe. Wie muss ich die Einnahmen angeben - über den Lohnsteuerjahresausgleich? Kann ich im Gegenzug auch Ausgaben geltend machen, wie z.B. Software, Bücher?

Vielen Dank für die Hilfe

Antwort von

Hallo,

Ist hierfür eine Gewerbeanmeldung erforderlich?

Ja, dazu hier lesen: Wann muss man ein Gewerbe anmelden?

Kann ich im Gegenzug auch Ausgaben geltend machen, wie z.B. ...

Ja, nennt man Betriebsausgaben. Dazu haben wir auch ein Lexikon der Betriebsausgaben im Netz.

Meine Empfehlung an Sie: Besuchen Sie mal ein Gründerseminar.

Was habe ich zu beachten?

Lesen Sie unser eBook zur Nebengewerbe

 Ändert sich an den monatlichen Zahlungen irgendwas wenn ich meine Einnahmen beim...

Wenn Sie einen Verlust erwirtscaften, kann ggf. das restliche Einkommen gedrückt werden und daher ihre unterhaltszahlung sinken, kann muss nicht, könnte sein. Dazu bitte bei dem betreffenden Amt erkundigen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!