Am von Ruben in Bücherregal geschrieben
Bewerten Sie jetzt!
Krisenerkennung und -vorbeugung

Insolvenz verhindern - Daran scheitern Unternehmen typischerweise

Torsten Montag, Inhaber des Gründerlexikons, hat mit Tobias Dazenko, einem der Gründer des Startups TobyRich, ein Interview geführt. Obwohl Tobias und Ulrich mit ihrem Unternehmen erfolgreich sind, haben sie doch eine Menge über Scheitern und Insolvenz verhindern gelernt. Gemeinsam haben sie eine Reihe von Gründen herausgefunden, woran es bei Unternehmern oft mangelt.

TobyRich
Links die beiden Gründer von TobyRich: Urlich und Tobias bei DHDL.
© TobyRich / www.tobyrich.de

Dingelstädt, 11. September 2017 - Das Startup TobyRich, vielen bekannt aus der Sendung “Die Höhle der Löwen”, hat es geschafft, ihre Idee auch in die Praxis umzusetzen. In ihrem kürzlich erschienen Buch “Geschichten eines Hardware Startups” gehen die beiden Gründer detailliert auf ihre eigenen Erfahrungen ein. Viele Vorstellungen, die vor allem junge Gründer haben, stellten sich als komplett falsch heraus. Es gibt viele Möglichkeiten und Gründe zum Scheitern. Im Interview haben Torsten vom Gründerlexikon und Tobias die wichtigsten herausgefiltert:

  1. Der Erfolg lässt viel länger auf sich warten als erhofft
  2. Zu wenig bzw. irrelevante Kontakte, zu wenig Know-how
  3. Crowdfunding ist nicht das Maß aller Dinge, hier sind die Erwartungen oftmals zu hoch
  4. Gründer konzentrieren sich zu sehr auf unwichtige Details, das Rad muss nicht neu erfunden werden
  5. Vorurteile bei der Produktion im Ausland
  6. Existenzgründer holen kaum Kostenvoranschläge ein und verhandeln zu wenig
  7. Im Vertrieb gibt es die größten Stolpersteine. Was viele nicht wissen: Vertrieb kommt vor Produktentwicklung!
  8. Unternehmer kennen nicht die Margen ihrer Vertriebspartner
  9. Absatz im E-Commerce wird deutlich überschätzt
  10. Gründer schalten zu wenig zielgerichtete Werbung
  11. Keine Expertise und Erfahrungen in Bezug auf Finanzierungen
  12. Fehlende Eintragungen in Patentämtern etc.

Das sind natürlich nur einige der Gründe, woran Unternehmer typischerweise scheitern. Fakt ist auch, je größer das Unternehmen werden soll, umso mehr Hürden gilt es zu überwinden. An dieser Stelle nochmals unseren herzlichsten Dank an Tobias für das Interview. Das gesamte Buch kann hier bestellt werden. Im TobyRich Blog geht es dann konkreter um das Produkt der beiden: Das App gesteuerte Flugzeug. Außerdem erfahren Leser dort immer das Neueste aus der Welt der Drohnen.

Fazit: Herausforderungen werden kommen, entscheidend ist, wie Unternehmer damit umgehen

Dass es Herausforderungen geben wird, ist ganz klar. Und manche mögen auch so groß erscheinen, dass der Unternehmer geneigt sein wird, einfach hinzuschmeißen. Doch dazu muss es nicht immer kommen. Neben den schon hier genannten Tipps, erhalten Selbstständige im Bereich Krisenerkennung und -vorbeugung umfangreiche Informationen und Hilfsmittel, um rechtzeitig gegenzusteuern.

Und wenn wirklich gar nichts mehr geht, dann kann vielleicht Hilfe von außen, wie firmenretter.de, noch das Ruder rumreißen. Das ist allemal besser, als eine vielleicht geniale Geschäftsidee aufgeben zu müssen.

vg wort pixel