Willenskraft: Was Sie mit Ihrem Willen erreichen können

Christian Bischoff, seines Zeichens Profisportler und Coach, macht in seinem Buch „Willenskraft: Warum Talent gnadenlos überschätzt wird“ deutlich, wie wir nur mit Willenskraft alles erreichen können, was wir uns wünschen. Er spricht darüber, welchen Einfluss der Wille und der Wunsch darauf haben, ob wir unsere Ziele erreichen oder auch nicht.

Bild: geralt / pixabay.com

„Was wir wollen, können wir schaffen“

Christian Bischoff stellt eines schon von vornherein klar: Wir können alles schaffen, was wir wollen. Allerdings ist es dafür nicht nur erforderlich, dass wir genau wissen, was wir wollen. Wir müssen gleichzeitig Erwartungen an uns selbst haben, die uns zu entschlossenem Handeln bewegen. Erst wenn wir tatsächlich handeln und Maßnahmen ergreifen, die uns Schrittchen für Schrittchen unserem Ziel näher bringen, werden wir tatsächlich etwas bewegen.

Sich selbst verwirklichen

Sich selbst verwirklichen“ – diese Phrase lesen wir in hunderten Motivationsbüchern und Ratgebern zur Selbsthilfe. Bei Christian Bischoff ist dies jedoch etwas anderes, denn er zerpflückt diese Phrase in seine Einzelheiten. Wir alle leben ein bestimmtes Leben. Doch haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob Sie tatsächlich das machen, was Sie sich wirklich wünschen? Ist Ihre berufliche Tätigkeit oder Ihr Privatleben die Folge dessen, was Sie gerne tun, oder vielmehr Ergebnis dessen, was Sie zufällig gut können und was Ihnen die Gesellschaft daher „aufoktroyiert“ hat?

Bischoff unterscheidet in das „Gesellschaftsspiel“ und das „Bewusstseinsspiel“. Wenn Sie sich auf das einlassen, was die Gesellschaft von Ihnen erwartet und sich in eine bestimmte (vielleicht sogar unerwünschte) Rolle pressen lassen, spielen Sie das Gesellschaftsspiel. Nur Sie selbst können sich dafür entscheiden, Ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Trauen Sie sich, das aus Ihrem Inneren hervorzulocken, was darin schon immer im Verborgenen schlummert. Lassen Sie sich auf das Bewusstseinsspiel ein, das nicht fremdgesteuert ist, sondern nur durch Ihr eigenes Bewusstsein gesteuert wird.

Fazit

Sicherlich wird es ein Buch kaum schaffen, Sie komplett umzupolen und Ihr ganzes Leben umzustellen – dies können Sie nämlich nur selbst. Wenn Sie sich aber aktuell nicht sicher sind, ob in Ihrem Leben alles in Ihrem Sinne verläuft, sollten Sie sich „Willenskraft“ von Christian Bischoff zu Gemüte führen. Eventuell finden Sie hier den Anstoß dazu, etwas in Ihrem Leben und geschäftlichen Wirken zu ändern, um fortwährend zufriedener zu sein.

Über den Autor

Christian Bischoff schaffte es bereits mit 16 Jahren in die Basketball-Bundesliga und feierte mit seiner Mannschaft zahlreiche Erfolge. Schon mit 25 Jahren wurde er Cheftrainer der Liga und führte seine Mannschaften immer wieder zum Sieg. Während er langjährig als Coach und Mentaltrainer von Profi-Sportlern tätig war, hat sich sein Aufgabenbereich bis heute verändert. Zahlreiche renommierte und internationale Unternehmen zählen zu seinen Kunden, er gehört zu den gefragtesten Top-Trainern und coacht Menschen in den verschiedensten Lebenssituationen. Zusätzlich nimmt er einen Lehrauftrag an der University of Applied Sciences in Coburg wahr.

Lesen Sie weiter:

Sehen Sie sich dieses Video an:



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!