Wie sich Investitionen in die Region auszahlen können

Die meisten Menschen haben mehr Vertrauen in Produkte und Dienstleister aus ihrer Region, schließlich haben sie hier den Hersteller direkt vor der Haustüre, kennen ihn vielleicht sogar bereits und fühlen sich eher persönlich angesprochen. Dies ist Ihre Chance, sich als regionaler Anbieter zu präsentieren und von diesem Vertrauensvorschuss der Verbraucher zu profitieren.

Bild: B3R3N1C3 / pixabay.com

Als regionaler Anbieter profitieren

Damit diese Strategie aufgeht, müssen Sie sich als regionaler Anbieter präsentieren und bewusst als solcher auftreten. Zeigen Sie Ihren Kunden den Nutzen, den sie in Ihnen haben: Sie wissen, woher die Produkte kommen und können Ihnen vertrauen, dass Sie sie nicht über den Tisch ziehen. Stellen Sie außerdem Ihre weiteren Vorteile gegenüber dem Wettbewerb deutlich heraus und vermarkten Sie sie entsprechend. Das schlimmste, was Ihnen passieren kann, ist, dass Sie mit der Konkurrenz vergleichbar sind – Sie müssen aus der Masse herausstechen. Dann wird es Ihnen gelingen, neue Kunden anzulocken.

Mundpropaganda ausnutzen

Besonders in Bezug auf regionale Unternehmen ist der Wert der Mundpropaganda enorm. Dies liegt daran, dass das Interesse der Menschen an in der Region ansässigen Unternehmen höher ist als bei einem x-beliebigen Unternehmen. Sie sollten daher darauf hinwirken, dass Ihre Kunden Sie von sich aus an andere weiterempfehlen. Günstiger und effektiver können Sie nicht Werbung treiben.

Wenn sich Ihnen die Gelegenheit bieten, sollten Sie außerdem Referenzen aus der Region sammeln, auf die Sie sich bei Ihrer Werbung beziehen können. Dies ist besonders viel wert, wenn es sich nicht um irgendwelche Unternehmen handelt, sondern um bekannte Unternehmen aus der Region. Achten Sie dabei allerdings darauf, dass diesen Unternehmen kein negativer Ruf vorauseilt – sonst würden Sie sich ins eigene Fleisch schneiden.

Regionales Sponsoring

Ihre Zuneigung zur Region können Sie auch zeigen, indem Sie sich im sozialen, kulturellen oder sportlichen Bereich engagieren. In der Praxis wird es häufig auf eine finanzielle Unterstützung hinauslaufen, beispielsweise indem Sie die Anschaffung neuer Trikots für die Fußballmannschaften des nächsten Sportvereins finanzieren oder indem Sie ein Jugendzentrum unterstützen. Seien Sie sich aber stets dessen bewusst, dass diese Art des Sponsorings möglichst authentisch sein muss. Es reicht nicht, einfach nur ein paar Rechnungen zu bezahlen – Sie müssen mit Herzblut und Leidenschaft dabei sein. Wenn Sie also für den Sportverein Trikots bezahlen, sollten Sie auch beim nächsten Heimspiel vor Ort sein und die Mannschaft anfeuern, damit Sie authentisch wirken.

Übrigens haben wir zum Thema Mundpropaganda schon einige weitere Artikel verfasst:

Welchen Einfluss Mundpropaganda auf Handwerksbetriebe hat
Opens internal link in current windowWie Sie Mund-zu-Mund-Propaganda für Ihre Neukundengewinnung einsetzen können
Wirkungsvoller Einsatz von Mundpropaganda

Lesen Sie weiter:



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!