Was Jugendliche zur Selbständigkeit mit Onlineshop, Blog, ebay & Co. beachten sollten

Die Gründerwoche Deutschland wird im Rahmen der Bundesinitiative „Gründerland Deutschland“ durchgeführt und am 12. November 2010 im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin durch Minister Rainer Brüderle eröffnet. Sie ist darüber hinaus Bestandteil der Global Entrepreneurship Week, einer weltweiten Aktionswoche zur Förderung des Unternehmergeistes, die zeitgleich in über 80 Ländern stattfindet.

Bild: FirmBee / pixabay.com

Zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie führen wir in der 46. Kalenderwoche (15. November bis 21. November) eine entsprechende Gründerwoche durch. Dabei werden jeden Tag andere Themen speziell für Jugendliche in der haupt- oder nebenberuflichen Existenzgründung besprochen und vorgestellt.

Banner der Gründerwoche Deutschland.Ein Pool von Experten geht in Fachbeiträgen auf die Selbständigkeit von Jugendlichen ein und beantwortet so viele Fragen im Zusammenhang mit der Existenzgründung. Wir stellen darüber hinaus gute Internetseiten mit Fachinhalten vor. Als besonderes Schmackerl führen wir im Rahmen der Gründerwoche auch ein Gewinnspiel mit interessanten Preisen durch.

Der Ablauf der Gründerwoche

Wir haben die Gründerwoche in Abschnitte unterteilt, die sich an den Ablauf einer Existenzgründung anlehnen. So werden die Themen folgendermaßen gegliedert:

Montag, den 15.11.2010 - Beginn der Selbständigkeit

Die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung der eigenen Geschäftsidee.

Dienstag, den 16.11.2010 - Vorbereitung, Fördermittel, Shop und Material

Welche vorbereitenden Maßnahmen müssen im Vorfeld erledigt werden? In dieses Thema fallen ebenso die Finanzierung, Bankgespräche, Fördermittelrecherche, die Ermittlung des passenden Shops, die Materialbeschaffung, Preiskalkulation, Rechtsformwahl uvm.

Mittwoch, den 17.11.2010 - Bürokratie und Anmeldungen

Welcher bürokratische Aufwand muss im Rahmen einer Existenzgründung erledigt werden, angefangen bei dem Gewerbeamt, über die Krankenkassen bis hin zum Finanzamt? Was ist dabei zu beachten? Wo können Fehler passieren?

Donnerstag, den 18.11.2010 Marketing und Vertrieb

Der Shop ist eingerichtet, die Ware vorhanden - wir findet der Gründer seine Käufer? Welche Marketingstrategien online und offline kann bzw. muss er einsetzen, um erfolgreich zu verkaufen? Hier soll es darüber hinaus um die Abwicklung der Produkte, die Kalkulation und den Versand gehen. Aber auch Fragen wie: Woher bekomme ich Besucher oder wie mache ich meinen Blog bekannt, werden an diesem Tag geklärt?

Freitag, den 19.11.2010 - Rund um den Gründer

Hier steht die Gründerperson an sich im Focus. Welche Qualifikationen, Kenntnisse und Stärken sollten einen erfolgreichen Gründer auszeichnen?

Samstag, den 20. Zusammenfassung der Fachbeiträge

Herausarbeiten der Quintessenz der Gründerwoche. Welche Informationen hat die Woche den jugendlichen Gründern gebracht?

Was passiert noch?

Außerdem wird noch das Gewinnspiel ausgewertet, so dass in der Folgewoche der Gewinner bekanntgegeben werden kann. Anschließend veröffentlichen wir nach und nach alle Gründergeschichten und Artikel der Teilnehmer des Gründerwoche-Gewinnspiels.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß, Glück und viele Aha-Erlebnisse

Das Team vom Gruenderlexikon.de

Hauptsponsoren
  Logo seo-united.de Suchmaschinenoptimierung und Onlinemarketing Logo xovi Logo rapid searchmetrics
Sponsor werden? >> Jetzt bewerben

 



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!