Warum Wordpress beim Speichern oder publizieren Artikel verschluckt?

Habe seit einiger Zeit das Problem, das Wordpress beim speichern oder veröffentlichen (publizieren) den ganzen Artikel verliert bzw. verschluckt.

Bild: kpgolfpro / pixabay.com

Was bleibt ist die Überschrift. Der Rest des Textes ist weg, wenn man den Artikel nicht vorher in den Zwischenspeichern (Markieren + StrG + C) genommen hat (empfehle ich übrigens immer bei Wordpress, egal mit welchem Editor man schreibt). Ich schreibe sowohl mit dem TinyMCE (Wordpress Standard) als auch mit Opens external link in new windowFCK.

Woran liegt das?

Dazu gibt es sehr viele Theorien im Netz, keine ist jedoch belegt oder als Standardlösung empfohlen. Ich kann nur einige ausschließen, da ich bei unterschiedlichen Projekten entprechend getestet hab oder das Gegenteil belegen konnte:

Ursachenforschung 

Listen, Artikellänge, eingebettete Bilder

Opens external link in new windowwww.computerbase.de/forum

Denke ich nicht, da wir sowohl sehr kurze Artikel (100 Wörter) als auch lange Artikel (400 Wörter) posten und der Fehler in beiden Fällen auftaucht. Auch Artikel mit oder ohne Bilder und Listen kann ich so ausschließen.

Server und Benutzerrechte vom Admin

Opens external link in new window http://forum.wpde.org/allgemeines/60959-wordpress-frisst-lange-artikel.html

Naja, ohne Kommentar. Soweit sollte jeder sein.

Textarea-Tag im Wysiwyg-Editor

Habe ich bisher nie genutzt oder gemacht und der Text war trotzdem weg.

Twittertool Tweetme oder Link "Nochmal versuchen"

aktuelle-online-angebote.de/guenstig/wordpress-2-9-bug-dein-versuch-den-artikel-beitragstitel-zu-bearbeiten-ist-fehlgeschlagen-bitte-nochmals-versuchen

Ich verwende Opens external link in new windowTweetme. Hab´s auch bisher nicht abgeschalten, daher kann ich das nicht ausschließen. Nur eins dazu: Bisher (mehrere Monate) lief es mit Tweetme unter 2.9. ohne Probleme. Plötzlich sind die Texte weg, auch unter 2.9, dann denke ich nicht, dass es an einem bisherig installierten Plugin hängt.

Die vorläufige Lösung für mich

Hab ich von Opens external link in new windowasteria geklaut, da sie mir für die bisherigen Erfahrungen mit Wordpress als gute Lösung erschien:

Der Trick ist der, dass man bei Neuerstellung eines Artikels, nur den Titel vergeben braucht und anschließend gleich auf Speichern klicken (nicht auf "Publizieren", da es passieren kann, dass dieser Fehler nicht auftritt und dann hat man nur einen Titel, ohne Text veröffentlicht. Bis man dann den kompletten Artikel fertig geschrieben hat, könnten schon einige Leser abspringen, weil es ja nichts zu lesen gibt). Also auf "Speichern" klicken. Wenn dann die Fehlermeldung auftritt, ist diese Version aber als "Entwurf" gespeichert. Jetzt ruft man sich diesen halbfertigen Artikel aus den Entwürfen aus und kann ihn komplettieren. Ein anschließendes "Publizieren" gelingt dann immer.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!