Vorteile von Diversity Management für Unternehmen

Das Diversity Management ist in Europa erst seit Ende der 1990er Jahre bekannt, hat aber mittlerweile viele Anhänger gefunden. Es geht dabei darum, die Vielfalt der Belegschaft zu achten und zu schätzen, wodurch sich viele Vorteile für Unternehmen ergeben. Da dieses Management-Feld jedoch noch sehr jung ist, haben die meisten Unternehmen wenige, bis gar keine Erfahrungen mit dem Thema. Daher bietet es sich an, zunächst eine Beratungsfirma zu beauftragen, die den Gedanken von Diversity Management in das eigene Unternehmen trägt.

Bild: geralt / pixabay.com

Auswahl des geeigneten Partners

Hierbei kommt es vor allem auf die richtige Auswahl des geeigneten Beratungsunternehmens an. Viele kleinere Beratungsfirmen und Freiberufler haben sich auf ein bestimmtes Feld von Diversity Management spezialisiert. Unternehmen sollten aus der Vielzahl der Angebote das Feld auswählen, das am ehesten den eigenen Bedürfnissen gerecht wird.

Im Laufe der Zeit kann mit Audits, also den standardisierten Bewertungsprozessen, überprüft werden, inwieweit der Gedanke vom Diversity Management bereits umgesetzt wird. Verbesserungsvorschläge sind dann ebenfalls möglich.

Die grundlegenden Vorteile von Diversity Management

Opens external link in new windowDiversity Management bietet dem Unternehmen dabei einige Vorteile. Da die Belegschaft nicht als homogene Masse angesehen wird, sondern jeder einzelne Mitarbeiter betrachtet wird, fühlt sich der einzelne Mitarbeiter besser geachtet. Dadurch steigt die Motivation. Auch die Leistungsbereitschaft und die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen können so gesteigert werden.

Untersuchungen haben ergeben, dass Projekte, die nicht mehr von homogenen Teams, sondern von Teams, die aus sehr unterschiedlichen Menschen bestehen, oft innovativere und kreativere Lösungen finden. Das Arbeitsergebnis kann somit durch Diversity Management deutlich verbessert werden. Ebenfalls wird das Betriebsklima für alle Beschäftigten oftmals positiv beeinflusst. Bisher kennt man das Diversity Management schon aus einzelnen Projekten, bei denen etwa erfahrene, ältere Mitarbeiter den jüngeren Mitarbeitern zur Seite stehen. Gemeinsam finden sie dann die bestmöglichen Lösungen.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!