Unsere Erfahrungen mit Bpovia.com

Möchten Sie einen virtuellen persönlichen Assistent (VPA) zur Seite haben? Eine gute Idee, denn er oder sie wird Zeit und Geld sparen, indem er langweilige Routinearbeiten übernimmt und damit mehr Zeit für wichtigere Aufgaben sowie für Familie und Freizeit verschafft.

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Wir vom Gründerlexikon haben nationale und internationale Agenturen getestet und verglichen und sind dabei teilweise zu erschreckenden Ergebnissen gekommen, wie der folgende Einzeltest der international agierenden, englischsprachigen Firma Bpovia.com zeigt:

Den gesamten tabellarischen Vergleich der VPA Agenturen können Sie in unserem eBook VPA - virtuelle Assistenten im Vergleich nachlesen.

Der Anbieter Bpovia.com

Die Seite von Bpovia.com vermittelt dem Nutzer einen guten und übersichtlichen Eindruck. Das Ticketsystem mit Kommentarfunktion ist gelungen und einfach zu handhaben. Bei bpovia.com handelt es sich um einen international operierenden Anbieter, bei welchem aber scheinbar sehr viele englischsprachige Chinesen arbeiten.

Wir haben uns für das kleinste Paket eines virtuellen Assistenten mit monatlich 10 Stunden für 120 $ entschieden, wobei ungenutzte Stunden in diesem Paket verfallen. Die Bezahlung erfolgte via PayPal und man bedankte sich sehr höflich dafür:

Thank you for your payment to BPOVIA service. We will try our best to provide you high quality service. 

Aha, gut so, sie wollen also das beste geben, um mir einen hoch qualitativen Service zu bieten. Das hört man gern. Los geht´s also.

Bereits einen Tag später bekam ich ein Ticket. Was soll das denn, dachte ich, denn eigentlich schriebe ich doch hier die Aufgaben. Aber es hieß dort:

Chinese New Year Holiday

Dear Torsten

I will be on my new year's vacation from tomorrow. And i will be back on 29th Jan.
Maybe i am not available during that period of time, but i will let you know as soon as i finished my vacation.
Thanks for your kindly support. Good luck and God Bless you and your family!

Best Regards

Aha, wir machen also in China erst einmal Ferien und dann beginnt nach 9 Tagen der Job mit dem neuen Kunden aus Deutschland. Komisch, ist denn in dieser Weltfirma niemand anderes da, um für mich zu arbeiten? Schließlich habe ich einen VPA gebucht, der gegen Bezahlung dringende Dinge für mich erledigt, nicht aber gegen Bezahlung Urlaub macht. Vielleicht heiß selbständig arbeiten und Unternehmertum in China etwas anderes als in Deutschland. Na gut, ich bin ja Geduldig.

Mein erster Auftrag - Kleinkindbetten suchen

Der erste Auftrag war trotz dessen schnell eingestellt, doch auf die Ergebnisse wartete ich zunächst vergebens, denn es war ja in China Neujahr und Party angesagt. Da erinnerte ich mich an die Begrüßung und meinen persönlichen Assistenten der mit folgenden Worten sich vorstelte:

Dear Torsten,

This is A. from BPOVIA and I will work with you as your virtual assistant from now on. It is a great pleasure to learn about you and your business and I'm sure that it will be a great experience to work with you. I'm always ready for your tasks. Please feel free to send them to me and I will work on them as soon as possible.

If you have any question or need any assistance, please feel free to contact me at any time for your convenience. I will be available during my office hours which are from 8:30AM to 5:30PM (GMT+8 Beijing Time). We can also schedule phone calls with each other to discuss the business if you wish. Please update me with the most convenient times to get in contact. I will get the research for you as soon as possible.

Best regards, A.

Abwarten und Tee trinken. Später probierte ich den Livechat aus, aber da schien gerade auch niemand dran zu sitzen, live ist live.

11 Tage später...

Mein erster Auftrag schien erledigt zu sein. Komisch, 11 Tage hat das gedauert. So lange sollten die Neujahrsfestlichkeiten selbst in China nicht dauern. Naja, mal nachsehen was man in Sachen Kleinkindbetten herausgefunden hat.

2. Auftrag bis heute nicht erledigt

Da bekam ich aber promt folgende Antwort, von der ich ausgehen müsste, ich kenne meinen VPA bereits seit Jahren und wir haben zusammen in China das Neujahrsfest ausgiebig gefeiert, denn er schrieb:

OK Torsten. I'll tell you once finished. And any questions, I'll tell you my friend. :-)

 

7 Tage später...

Mein VPA antwortete mal und zwar:

Hi Torsten

I am really sorry about that.

you know i was really on an emergency. I feel so sorry, you know my grandmother was gone during that period of time. I'm sorry to delay your work and your business. Hope you can kindly understand that, and hope I can continue to work for you. And this time i will pay more attention on your tasks.

Best Regards

Nun auch das noch, aber ich hatte ja eine gute Erziehung genossen und war höflich. Wie war das eingangs formuliert worden?

We will try our best to provide you high quality service. 

Vielleicht ist China our best ungleich Deutschland our best - wer weiß.

Der nächste Auftrag folgte - Notbooks vergleichen und einen passenden heraussuchen

Vielleicht geht das besser. Ich fertigte also eine LIste, nach welcher der VPA einen geeigneten Laptop für mich suchen sollte. Ich dachte an alles und erstellte folgende Aufgabe:

Hi everyone,

i need an new notebook. please research for the right one.
please research in german google (google.de)


facts:

- the notbook should be very quiet and very fast
- price: up to 1500 EUR (netto, without tax) (inclusiv shipping fee)
- OS: Windows 7 professional or Apple
- i am a webworker, i surfe very often, daily more then 6 hours. iam not a gamer, i play no games,neither online nor offline, so the graphics card does not need for such things.
- soundcard
- RAM: 4 or better 8 GB
- HD: 500 GB - 1 TB (maybe SSD HD (128 - 256 GB or higher)?!? its the newest technology, also the most expensive, but very fast and quiet ;-) )

Please offers with internetlink.
aprox. max 5 different offers.
time: max 2 Stunden
deadline: 3.1.2012

thanks for your help

Verzeiht mir mein fehlerhaftes Englisch, aber es ging nicht besser trotz Google Übersetzer.

Auf Erledigung drängen 

Nun lagen bereits 3 eingestellte Aufgaben bei Bpovia auf Halde und wurden nicht abgearbeitet. Erst verstärktes Nachhaken und Drängen brachte schließlich erste Ergebnisse, die leider wenig brauchbar waren. Die Ergebnisliste war mehr oder weniger kopierte Artikelbeschreibungen eines Notbookanbieters aus Deutschland. Das hätte ich selber finden können.

PayPal zur Problemklärung herangezogen

Nun herschte wieder Funkstille. Der VPA war auf Tauchstation gegangen und reagierte auf keine Kontaktanfrage. Zu diesem Zeitpunkt wollte ich einfach nur das restliche Geld zurück haben und die geschäftliche Verbindung zu Bpovia lösen. Also versuchte ich zunächst den Käuferschutz von paypal zu nutzen. Wie ich durch paypal belehrt wurde, ist im Handelsbereich der Käuferschutz sehr einfach möglich. Im Dienstleistungsbereich bietet PayPal diesen Service leider nicht an. Man kann wohl einen Konflikt eröffnen, erreicht aber dadurch nur, dass PayPal den Geschäftspartner zur Kontaktaufnahme bittet, was der widerum getrost ignorieren kann. Das tat Peng Huang dann auch, denn er oder sie war als Empfänger von bpovia.com bei paypal hinterlegt.

Kontaktversuche über verschiedene Kanäle

Auf meine E-Mails, Chat und Mitteilungen hat niemand reagiert. Als ich dann mit einem Rechtsanwalt drohte, wurde man plötzlich hellhörig und bot mir einen anderen Assistenten an. Das jedoch wollte ich nicht mehr, denn bpovia.com schien nicht das beste für mich zu wollen, nur das Beste für sich selbst, nämlich mein Geld. Ich wollte nur noch mein Geld zurück und den Account schließen.

bpovia in USA

Der nächste Schritt war nun, diesen Anbieter anzurufen und den Konflikt am Telefon zu lösen. Ich habe mehrmals versucht, das Bpovia-Büro in den USA zu erreichen (selbstverständlich unter Berücksichtigung des Zeitunterschieds). Dort hat aber niemand geantwortet.

bpovia in China

Dann habe ich in China angerufen. Eine Frau hat sich am Telefon gemeldet, stellte sich jedoch nicht vor. Den Firmennamen hat sie auch nicht genannt. Unprofessionell für eine so große Firma. Dann habe ich mich vorgestellt und der Frau erklärt, dass wir mit den Dienstleistungen von Bpovia nicht zufrieden sind und das Geld zurückhaben möchten.

Als Antwort habe ich gehört:

„Aha, und?“

Ich fragte, ob es möglich wäre, das Geld zurück zu bekommen und erwartete, dass die Frau es sofort in der Datenbank prüfen wird. Da kam aber die Gegenfrage:

„Welche Dienstleistungen meinen Sie?“

Das hat mich gewundert. Trotzdem habe ich den Auftrag kurz beschrieben und danach gefragt, ob sie unser Unternehmen in ihrer Datenbank finden und diese Situation klären könnte. Dann brach unser Telefongespräch plötzlich ab. Die Frau konnte ich seitdem nicht mehr erreichen. Ich habe die Nummer noch dreimal gewählt: Niemand hat geantwortet.

Am nächsten Tag habe ich nochmals versucht, das Büro von Bpovia in China zu erreichen. Jemand hat zweimal geantwortet und geschwiegen. Danach wurden alle meine Anrufe abgelehnt. Später war die Nummer überhaupt nicht mehr erreichbar. Seltsam.

bpovia in UK

Im englischen Büro von Bpovia.com war es auch nicht Besser. Meine Anrufe wurden immer wieder abgelehnt. Nun blieb nur noch das INternet, um nach der Firma und deren Machenschaften zu recherchieren.

Recherche im www

Hier musste ich feststellen, dass wir nicht ein Einzelfall waren:

www.virtualassistantassistant.com/bpovia

Ein Kunde von Bpovia.com hat folgenden Kommentar hinterlassen:

Bpovia hat den jeweiligen Betrag von meinem Bankkonto zweimal abgezogen, und setzte weiter fort, das Geld von meinem Konto abzuheben, ohne meine Erlaubnis. Vorsicht vor Betrug von Bpovia! Bpovia Dienstleistungen umfassen: virtuelle Assistenz, Web-Design und Instandhaltung, chinesische virtuelle Assistenz, Grafik-Design Web-Entwicklung, die Datenerfassung und –umsetzung und andere Dienstleistungen. Dieses Unternehmen hat mein Geld gestohlen.

Accountmanagerin von Bpovia 

Durch die Vermittlung von PayPal oder die Drohung mit einem Rechtsanwalt, nahm die Accountmanagerin von Bpovia Kontakt zu mir und schrieb:

Hi Torsten,

I'm Elaine from Customer Service Dept., BPOVIA. We always try our best to provide you with high quality service. Please feel free to let us know what we can do for you at the moment, since there are still 8 hours in your account. We are sorry if you are not satisfied with the virtual assistant and we are happy to assign another experienced VA to work with you. What do you think?

Thanks & Best regards!

Elaine 

Sie entschuldigte sich und versprach, zukünftig direkt als VPA für mich tätig zu werden. Dieses Versprechen löste sie auch ein. Danach ließ ich von Ihr den Account schließen, was Sie mit den Worten.

Dear Torsten:

We are sorry to know that you cancelled our service. It's been an honor working with you. We would like to thank you for your past support for BPOVIA.

If you need any service in the future, please feel free to let us know.

Thank you very much for your business,
BPOVIA Billing Team 

auch tat.

Fazit

Selbst gut gestaltete Internetauftritte garantieren keine gute Leistung der im Hintergrund beschäftigten VPAs. Unser ausführlicher Test hat mir neben sehr guten Ergebnissen auch die Schwachstellen dieses Systems aufgezeigt.



Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Anzeige
meinonlinebüro banner
 Hier werben?