Reputation heißt nicht gleich Erfolg

Wer eine Auszeichnung erhält, einen Preis gewinnt oder eine positive Beurteilung mitbringt, ist oft davon überzeugt, dass damit auch der Erfolg selbstverständlich ist. Doch weit gefehlt.

Bild: Petra Bork/pixelio.de

Trotz Stern Restaurant pleite

So beobachtet in Berlin und anderen Großstädten. Viele Köche, die sich mühevoll einen der heißbegehrten Sterne erkocht haben, stehen mit ihrem Restaurant vor dem Aus. Was den Laden über Wasser hält, sind Nebenjobs wie Beraterverträge.  und allzuoft bleibt nur die Schließung.

Obwohl viele dieser Restaurants die neusten kulinarischen Trends aufgreifen und wirklich gutes Essen auf den Tisch stellen, der Stern allein bringen noch keine zahlenden Gäste.

Schnelles Ende jederzeit möglich

Viele Existenzgründer müssen diese Erfahrung machen: Auch mit Auszeichnung und prominenter Unterstützung von Business Angels oder Startup-Hilfsprogrammen kann sich das vielversprechende Projekt aus welcher Branche auch immer, in eine echte Pleite verwandeln.

Ob große oder kleine Unternehmen, die sich in der Vergangenheit einen guten Ruf erworben haben, ein Garant für die Zukunft ist das nicht.

Immer aufmerksam

Auch wenn sich der Gedanke an eine Pleite der eigenen Idee nicht gut anführt, sollten Existenzgründer auf jeden Fall gerüstet sein. Nur mit dem entsprechenden Wissen können Startups bei einer drohenden Insolvenz gut und richtig handeln. Sobald sich also die ersten Zahlungsschwierigkeiten bemerkbar machen, hinschauen und Vorkehrungen treffen.

 

 



Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!

Prime Videokurs - Ein online Nebengewerbe gründen

Der Fördercheck

Wir prüfen kostenlos und unverbindlich, welche staatlichen Fördergelder Sie beantragen können:

Mann hält Schild mit der Frage "Bist du ein Unternehmer" in der Hand, hier: unternehmertest
Geschäftsideenfinder im Gründerlexikon

Wo liegt Norwegen?

Weltkarte mit der Aufschrift: Was liegt wo? Länderquiz Welt. kostenloses Geoquiz