Pendlerpauschale, das Wahlkampfthema 2009

Nachdem das Bundesverfassungsgericht am 9. Dezember 2008 entschieden hat, dass die vom Bundestag beschlossene Abschaffung der Pendlerpauchale nicht mit dem Grundgesetz vereinbar ist, gilt die Regelung aus 2006 wieder. Damit können Millionen deutscher Pendler ihren Arbeitsweg wieder ab dem 1. km als Werbungskosten geltend machen. Diese Regelung gilt für die Jahre 2007 - 2009.

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Ein Geschenk für die Politiker

Damit wurde unseren Politikern ein nachträgliches Nikolausgeschenk gemacht. Endlich ein Wahlkampfthema für 2009 über das sich trefflich streiten lässt!
Und nach der Wahl 2009 schaftt die neue / alte Bundesregierung die Pendlerpauschale mit einer besseren Begründung (auch Politiker sind lernfähig) ganz ab. Na dann, frohe Weihnachten und ein ehrliches neues Jahr.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!