Newsletterkampagnen mit Google Analytics tracken

Das habe ich mich schon immer gefragt. Wie viele Besucher bekomme ich in einem bestimmten Zeitraum auf eine bestimmten Seite durch eine eigene oder fremde Newsletterkampagne? Hier meine Versuche und ich glaube, ich hab´s geschafft ;-)

Wie stellt man das bei Analytics ein?

Ich hatte mir dazu das neue Buch von Timo Aden gekauft. "Google Analytics. Implementieren. Interpretieren. Profitieren" Doch leider fand ich darin nicht die Erkenntnis, wie man einen Newsletter über Analytics sichtbar macht. Bin dann mit klarem Menschenverstand heran gegangen und habe festgestellt, dass zumindest die Freemailanbieter immer einen Referrer liefern. Der sieht in der Regel irgendwie so aus:

trallala.mail.xyz.de

Also filterte ich in Analytics unter Zugriffsquellen >> verweisende Webseiten >> unter der Tabelle Filter Quelle mit nach dem Wort mail - so bekommt man schon einmal einen ersten Einblick. Was da aber fehlte, all diejenigen User, die ihre Mails via Outlook & Co. öffnen, denn dieses Programm gibt wohl keinen Referrer zurück, der sich dann in Analytics so einfach filtern lässt wie die der Freemailanbieter. Also doch nur eine halbe Wahrheit. Kurz geschnackt mit meinem Newsletterexperten Karsten Büttner, schade, der wusst auch nichts brauchbares, außer den Werbelink im Newsletter mit einem Parameter zu versehen, so dass man den Link durch die Anwendung eines Filters mit diesen Parameter in Analytics wieder finden kann. Also doch ein brauchbarer Hinweis, danke dafür.

Und so geht das korrekte Tracking eines Newsletters mit Google Analytics

Die Antwort und korrekte Hilfe zu dieser Frage und meinem Problem, fand Alex [Happywebsites.de] bei Google selber und zwar in der Googlehilfe. Dort gibt es sogar einen Generator, der den Link mit den richtigen Parametern erstellt. Klasse, warum steht das nicht im Buch von Timo oder habe ich es in der Eile nur nicht gefunden? Und warum findet man das nicht, wenn man nach Newsletter in der Hilfe sucht oder brauche ich echt ne Brille? Egal, das Buch ist trotzdem gut, da es alles genau erklärt ohne das man dazu am Computer und Internet sein muss. Also schön zuhause aufs Sofa, ein Glas Wein oder Bier und man kann sich selbst zum Google Analytics Spezialisten belesen.

Hier aber erst einmal die Links der Googlehilfe

Wie kann ich meine Links durch Tags kennzeichnen? 

Tool zur URL-Erstellung



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!