Mail2Fax, Faxen aus dem Internet, der Anbietervergleich

Faxgeräte kommen immer mehr aus der Mode, der Hauptdokumentenverkehr wird per Email oder über Cloud-Computing abgewickelt. Allerdings gibt es auch Ausnahmen – manche Institutionen wollen Verträge oder andere Schriftstücke nicht per Mail erhalten, sondern ausschließlich per Fax. Eine Lösung für das gelegentliche Fax zwischendurch haben Anbieter im Netz parat. Die Online-Fax-Dienste ermöglichen die Übertragung von Dokumenten, ohne dass ein Faxgerät benötigt wird.

Bild: OpenClipartVectors / pixabay.com

Wir haben den Test gemacht...

...und einige der Onlinedienste unter die Lupe genommen.

alltofax.de

Der Faxservice alltofax.de bietet die Versendung von Faxen auf unterschiedliche Arten an. Möglich ist Faxen aus dem eigenen Email-Programm, über das Webinterface der Seite oder aus dem eigenen Webshop, auch das Versenden von internationalen, Massen- und Serienfaxen ist möglich. Bevor der Service genutzt werden kann, ist jedoch eine Registrierung nötig. Der Preis pro Seite beträgt ab 6,9 Cent. Nicht ganz so gefallen hat uns das sehr schlichte Design, was aber die Usability und den Service der Seite nicht schmälert. Unsere Nachfragen wurden schnell und kompetent beantwortet.

simple-fax.de

Bei simple-fax hat man als Nutzer die Möglichkeit, sich gegen einen Monatsbeitrag eine Faxnummer geben zu lassen, über den Fax-Service können dann auch zusätzlich SMS verschickt werden und auch Faxe empfangen werden.  Auch eine Dokumenten-Archvierung und das Anlegen eines Adressbuches sind möglich. Man muss sich als Nutzer ebenfalls vorab registrieren und pro Fax zahlt man ab 7 Cent.
Auf simple-fax begrüßte uns ein sehr ansprechendes Design mit einer sehr guten Usability. Der Support war kompetent und zuvorkommend. Sehr überzeugend waren das gute Preis-Leistungsverhältnis und das Angebot des "Faxdruckers" - eine Art Druckertreiber, den man installiert und Dokumente dann mit dem Befehl "Drucken", der Auswahl "Faxdrucker" und nach Eingabe der Faxnummer sofort von seinem Arbeitsplatz aus versenden kann.

Nochbilligerfaxen.de

Die Webseite von nochbilligerfaxen.de kommt recht unkonventionell und mit gewöhnungsbedürftigem Design daher. Nach der Registrierung ist es möglich, Faxe und Serienfaxe zu senden, wer sich neuanmeldet, bekommt die Möglichkeit zum kostenlosen Ausprobieren. Wer Faxe empfangen möchte, kann dies auf Anfrage manuell einrichten lassen.
Der Preis pro Faxseite liegt bei 9 Cent.

cospace.de

Der Faxservice cospace ist bis zu einem Umfang von 50 Seiten pro Monat kostenlos, zusätzlich werden ein Anrufbeantworter, die Möglichkeit zur Telefonkonferenz und fünf Gigabyte Speicherplatz bei Registrierung zur Verfügung gestellt. Hier lag das Problem darin herauszufinden, wie man denn nun faxt. Die Seite ist zwar designtechnisch ansprechend und voll von tollen Anleitungsvideos, wir haben es jedoch nicht geschafft, mit diesen Anleitungen ein Fax zu versenden. Der Anruf bei cospace endete mit einem Verweis an den Mailsupport. Hier erhielten wir dann endlich einen klärenden Hinweis, wie man zur Faxfunktion gelangt. Diese Erfahrung zeigte uns, dass Design doch nicht alles ist.

Der Test

In unserem Test haben wir die teilnehmenden Faxdienste auf Herz und Nieren getestet. Natürlich ging es uns darum, wie zuverlässig und schnell die Faxe versendet werden, ebenso wichtig waren uns aber auch Faxkosten, Support und die Zusatz-Features, die die einzelnen Anbieter zur Verfügung stellten.

Der große Mail2Fax-Test vom Gründerlexikon
Stand: 29.01.2015
 

alltofax

simple-fax

nochbilligerfaxen

Cospace

Registrierung

Kostenlose Registrierung, Angabe des Preismodells erforderlich, AGB´s müssen bestätigt werden

Kostenlose Registrierung

Kostenlose Registrierung, AGB´s müssen bestätigt werden

Kostenlose Registierung, Zusendung einer Bestätigungsmail mit Aktivierungslink

Usability

Intuitive Navigation, gute Erklärungen, Mailadresse für Faxbericht und feste Faxnummer können abgespeichert werden

Intuitive Navigation, gute Erklärungen

Gute Navigation, übersichtliche Bedienung

Übersichtlich gegliedert, Videoerklärungen, der Faxversand an sich bleibt jedoch erste einmal unklar

Support

Kostenfreie Festnetz-Nummer, Mailkontakt, zeitnahe u. kompetente Beantwortung der Fragen

Kostenfreie Festnetz-Nummer, Kontakt-Formular für Mailsupport, zeitnahe u. kompetente Beantwortung der Fragen

Per Email und Festnetz

Per Email

Werbung auf dem Fax

Nein

Nein

Nein

Ja

Faxarchiv

Ja

Ja

Nein

Ja

Rechnungsarchiv

Ja

Ja

Ja

Nein

Bestätigungsmail/
Fehlermeldung

Ja

Ja

Ja

Nein

Individuelle Fax-
Gestaltung

Nein

Nein

Nein

Nein

Individuelle
Kopfzeile

Ja

Ja

Nein

Nein

 

Funktionalität

       

Sendemöglichkeiten

       

Nachrichten-übermittlung
aus Mail

Ja

Ja

Nein

Nein

Nachrichten-übermittlung
mit Anlage

Ja

Ja

Nein

Nein

Senden per Webfax

Ja

Ja

Ja

Ja

Faxdrucker

Nein

Ja

Nein

Nein

 

Formate

       

Verwendbare Datei-Formate

Gängige Text- und Bildformate, HTML-Mails, PDF-Dateien

Gängige Text- und Bildformate,
HTML-Mails, PDF-Dateien

Gängige Text- und Bildformate, PDF-Dateien

PDF

Maximale Dateigröße

Unbegrenzt

Maximal 1 MB bzw. 20 Seiten

Keine Angaben

Keine Angaben

Sendegeschwindigkeit

2 Minuten

1 bis 3 Minuten

3 Minuten

1 bis 2 Minuten

Preise

       
pro Seite (ohne Rabatt) 6,9 Cent 7,0 Cent 9,0 Cent 50 Seiten frei

Grundgebühr

Nein

Nein

Nein

-

Laufende Kosten/Abo

Nein

Nein

Nein

-

Einrichtungsgebühr

Nein

Nein

Nein

-

Rabatte

Ab 100 Seiten

Nein

Nein

-

Rechnungslegung

       

Prepaid

Ja

Ja

Ja

-

Paypal

Ja

Ja

Nein

-

Per Rechnung

Nein

Nein

Ja

-

Pay per Fax

Ja

Nein

Nein

-

Sofortüberweisung

Nein

Ja

Nein

-

Lastschrift

Nein

Ja

Nein

-

 

Hilfe/Anleitung

verständlich und hilfreich

verständlich und hilfreich, FAQ

ausreichend, FAQ

viele Videos, insgesamt wenig hilfreich

Reseller/ Partnerprogramm

Ja

Nein

Nein

Nein

Informationen zum Anbieter

alltofax.de

simple-fax.de

 

 

Unser Fazit

Jeder der getesteten Faxdienste hat seine Vor- und Nachteile, zuverlässig faxen können alle getesteten Dienste. Wer nur gelegentlich ein Fax versenden will, fährt mit dem kostenlosen Dienst von cospace.de gut - ist die Anfangshürde erst einmal überwunden, lassen sich damit Dokumente im PDF-Format versenden. Wer viele verschieden Dateiformate als Fax versenden will, ist bei alltofax.de oder simple-fax.de richtig. Wer tatsächlich viel faxen muss, kann durch die Rabattstaffelung von alltofax.de bares Geld sparen.

Besonders überzeugt haben uns die Möglichkeiten der Nachrichtenübermittlung aus der mail und per Anlage bei simple-fax und alltofax, das erspart das Hochladen der Dokumente.
Wirklich beeindruckt hat uns der Faxdrucker von simple-fax, der den Aufwand des Faxversands wirklich auf ein Minimum reduziert .



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!