Krisenantwortpaket von sage

Die Sage Software GmbH bietet den Kunden ein kostenloses Krisenantwortpaket an. Auf der beiligenden CD sind das Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMog), die Kundenbetreuung, die ERP Unternehmensplanung und die Unternehmensteuerreform erklärt.

Bild: www.sage.de

Was kann der Gründer damit anfangen?

Mit der Erläuterung des BilMog nicht besonders viel - es handelt sich hier um den Regierungsentwurf vom 21.05.08. Das Gesetz ist am 28.05.09 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Kein Unternehmer kann einen Vergleich der beiden Versionen vornehmen.

Das CRM zur Kundenbetreung ist aus dem April 2007. Kundenbetreuung und Kundenbindung ist ein immer wieder aktuelles Thema, das hier sehr übersichtlicht aufgeschlüsselt ist. Das das White Paper schon 2,5 Jahre alt ist, nimmt nichts vom Informationsgehalt.

Die ERP Unternehmensplanung ist aus dem November 2007. Hier wird die Unternehmensplanung und der Einsatz betriebswirtschaftliche Software als Erfolgsfaktor im Mittelstand beschrieben. Software für den Betriebswirt bekommt man natürlich auch über andere Kanäle.

Die Unternehmenssteuerreform 2008 ist auch schon etwas in die Tage gekommen. Die beschriebenen Daten und Fakten sind lange überholt und zum Teil bereits wieder vollständig geändert worden. Schade, da hätte man wirklich etwas neueres dem Kunden anbieten können.

Fazit

Unternehmer, die im Punkt Kundenbetreuung und Unternehmensplanung Veränderungen planen, sind mit diesem Krisenantwortpaket gut beraten. Aktuell wichtige Änderungen sucht der Unternehmer auf dieser CD vergebens, muss er ja auch nicht, dazu gibt es andere Möglichkeiten.

Das Krisenantwortpaket kann kostenlos unter www.sage.de/software/sage-100-erp-software bestellt werden.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!