Human Branding: Machen Sie aus sich selbst eine Marke!

Jon Christoph Berndt, seines Zeichen Markenexperte und Marketingtrainer, weiß genau wie man aus sich selbst eine Marke macht und so doch wesentlich leichter durch’s Leben kommt. In seinem Buch „Die stärkste Marke sind Sie selbst!“ zeigt er, wie Sie Ihre eigene „Human Brand“ prägen können.

Bild: Peggy_Marco / pixabay.com

Die Bedeutung einer Human Brand

Berndt klärt zunächst, warum eine Human Brand für Ihren Erfolg so wichtig ist. Es ist im Endeffekt nichts anderes als bei Kleidermarken – eine Marke gibt uns ein gutes Gefühl und Orientierung. Sie wissen aber auch, dass es nicht zwingend die beste Marke in das Blickfeld des Konsumenten schafft, sondern vor allem die, die sich am besten zu verkaufen weiß. Dies gilt auch für Ihre eigene Marke. Nur allein durch Fleiß werden Sie nicht zu einer Marke – Sie müssen auch dafür sorgen, dass andere von Ihren Erfolgen erfahren und von sich reden machen. Wenn Ihnen dies gelingt, sind Sie auf dem besten Wege, zu einer Marke zu werden.

Die zehn Human Branding Erfolgsfaktoren

Es soll natürlich nicht zu theoretisch werden, deshalb erklärt Berndt in seinem Buch sehr ausführlich die wichtigsten Erfolgsfaktoren, die das Human Branding ausmachen. Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist beispielsweise der Wiedererkennungswert. Wenn Sie wollen, dass Sie wiedererkannt werden, müssen Sie sich auch entsprechend verhalten und sich beispielsweise so etwas wie ein „Markenzeichen“ zulegen (denken Sie nur an Marilyn Monroe’s Leberfleck). Weitere wichtige Erfolgsfaktoren sind, dass Sie auf Ihre Konkurrenten achten, dass Sie eine gute Qualität bieten und immer Sie selbst bleiben.

Über das Buch

Berndt legt in seinem Buch anschaulich dar, wie man sich selbst zur Marke macht. Allerdings kann man nur schwer bestreiten, dass sich in dem Buch auch einige Allgemeinplätze finden, die man schon zur Genüge aus diversen Ratgebern kennt. Dennoch muss dem Buch eine gewisse Daseinsberechtigung zugesprochen werden, denn Berndt schafft damit immerhin eine Sache definitiv: Er animiert den Leser dazu, über sich selbst und seine Eigenvermarktung nachzudenken. Wenn es „nur“ auf diese Art und Weise etwas bewirkt, dann war es seinen Kaufpreis bereits wert. Wer sein Selbst gezielt ausbauen und vermarkten möchte, hat mit „Die stärkste Marke sind Sie selbst!“ mit Sicherheit eine sehr geeignete Lektüre gefunden.

Über den Autor

Jon Christoph Berndt kennt man als Markenexperte und Management-Trainer. Zudem ist er als Keynote-Speaker tätig. Er hat Politik- und Kommunikationswissenschaften studiert und die Deutsche Journalistenschule München absolviert. Ihm gehört das Unternehmen brandamazing in München, das Markenstrategien für Unternehmen ausarbeitet. Der Begriff des Human Brandings wurde durch ihn geprägt.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!