Hightech vs. Unwissenheit – oder: Was bringt uns der PC der Zukunft?

Ich oute mich heute mal: Ich kucke mir abends gerne solch moderne Krimiserien wie CSI & Co. an. Was ich daran besonders beeindruckend finde sind die technischen Geräte, mit denen die Detectives arbeiten. Da werden Schaubilder scheinbar in die Luft projiziert und nach Belieben angepasst. Auf einem riesigen, waagrechten Bildschirm werden per Fingertouch Fotos und Skizzen hin- und hergeschoben, gezoomt, gelöscht, gestapelt – und gleichzeitig können zehn Leute auf diesen Screen schauen. Meistens denke ich mir dabei „Jaaaa klar, wird schon irgendwann so werden, vielleicht im Jahr 2075!“. Oder könnte so etwas vielleicht doch schon bald die Realität werden?

Bild: werner22brigitte / pixabay.com

Probleme mit unseren heutigen PCs

Nun mögen Computerexperten vielleicht sagen: Computer zu nutzen ist heute so einfach wie nie zuvor – schließlich ist alles dokumentiert, für beinahe jedes Problem gibt es eine Lösung und das Internet hält Anleitungen für jede Software und Hardware bereit. Leider ist es so einfach nicht. Wie sollen wir unseren Internetzugang einrichten, wenn wir die Anleitung dafür nur entweder im Internet finden oder auf einer CD abrufen können, was mangels CD-ROM-Laufwerk in vielen Netbooks schwierig werden kann? 

Vor lauter Vereinfachung wird alles nur noch komplizierter. Die Windows-Betriebssysteme sind zwar grundsätzlich auf eine gute und einfache Bedienbarkeit ausgelegt. Aber der immer größer werdende Funktionsumfang, der mit jeder neuen Version zunimmt, macht es für viele Anwender nur noch schwieriger. Die wenigsten wissen, was ihr Betriebssystem überhaupt leisten kann, ganz zu schweigen vom Funktionsumfang vieler zusätzlicher Softwareprodukte. Wir vom Gründerlexikon finden: Die Bedienung von Computern ist viel zu kompliziert und umfangreich im Vergleich dazu, was man bereits heute alles per Computer machen muss!

Der perfekte PC

Den perfekten PC wird es wahrscheinlich nie geben – dafür sind die Anforderungen zu unterschiedlich und Wissensstände der Nutzer zu unterschiedlich. Aber haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie für sie der optimale PC aussehen müsste?

In dieser Serie soll es um den PC der Zukunft gehen. Wir begeben uns auf eine Zeitreise in die nächsten Jahrzehnte. Wie könnten PCs zukünftig funktionieren? Wie stellen wir uns den perfekten PC vor? Und sind unsere Ideen technisch überhaupt realisierbar? Lesen Sie im nächsten Artikel, wie wir uns den perfekten PC vorstellen.

Lesen Sie weiter:



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!