Formular zur Weitergewährung Gründungszuschuss

Das Formular zur Weitergewährung des Gründungszuschusses erhält der Gründer bei der Agentur für Arbeit. Das Formular haben wir zur Ansicht bereitgestellt. Mit dem bereitgestellten Muster kann der Gründer die Weitergewährung nicht beantragen - nur zur Ansicht.

Bild: succo / pixabay.com

Auch wenn das Formular zum Antrag auf Weitergewährung des Gründungszuschusses hier nur zur Ansicht zur Verfügung gestellt werden kann, ähneln sich doch die Angaben, die Sie auf diesem Formular machen müssen, sehr stark. Wichtig ist, dass Sie angeben, ob Sie die Weitergewährung für das zweite oder das dritte Förderjahr beantragen. Je nachdem, für welches Förderjahr Sie die Weitergewährung des Gründungszuschusses beantragen, müssen Sie Einkommensnachweise für die vorhergehenden Jahre beifügen.

Ebenfalls müssen Sie etwaige Änderungen, die sich seit dem letzten Antrag ergeben haben, angeben. Diese können sowohl die Art Ihrer Tätigkeit, als auch den Umfang in Wochenstunden betreffen. Ebenfalls sollten Sie einen Wohnortwechsel angeben. Eine weitere wichtige Frage richtet sich nach Ihrem Gewinn bzw. Arbeitseinkommen. Dieses darf im vergangenen Jahr nicht mehr als 25.000 Euro betragen haben und auch im kommenden Jahr darf dieser Betrag nicht überschritten werden.

Außerdem müssen Sie angeben, bei welchem Rentenversicherungsträger Sie geführt werden und ob Sie eine Rente erhalten oder beantragt haben. Ihre Kontonummer sollten Sie in jedem Fall angeben, auch wenn diese sich nicht geändert hat. Auf diese Weise kann die Agentur für Arbeit die Zahlungen schneller vornehmen. Evtl. müssen Sie noch weitere Nachweise erbringen, hier wird Sie die Agentur für Arbeit aber entsprechend beraten.

Seite 1 (88 KB) Seite 2 (108 KB)

formular-weitergewaehrung-gruendungszuschuss-seite-1 formular-weitergewaehrung-gruendungszuschuss-seite-2

Formular zur Weitergewährung des Gründungszuschusses

Formular Weitergewährung Gründungszuschuss Seite 1 (PDF, 143 KB)

 

Formular Weitergewährung Gründungszuschuss Seite 2 (PDF, 170 KB)



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!