Fahrtenbuch unvollständig - wo war ich da eigentlich?

Diese Fragen stellen sich besonders die Unternehjmer, die ein Fahrtenbuch führen müssen. Schnell ist mal eine Fahrt vergessen worden und dann lautet die meistgestellteste Frage der Unternehmer: Wo war ich da eigentlich?

Bild: 422737 / pixabay.com

Wo war ich eigentlich - finden Sie´s mit unserem neuen Onlinetool heraus

Genau das oben beschriebene Problem hat uns zu unserem neuesten Onlinerechner gebracht. Mit dem kostenlosen Onlinerechner Fahrtenbuch können mögliche Zielpunkte, ausgehend von einem Startpunkt und einer angegebenen Wegstrecke in Kilometern über einen Routenplaner (Google Maps) ermittelt werden.

Beispiel Fahrtenbuch

Sie haben Ihr Fahrtenbuch vernachlässigt und müssen nicht mehr wo sie in der letzten Woche geschäftlich unterwegs waren. Es fehlt ihnen eine Wegstrecke von 55 km.

1. Start oder Heimatadresse eingeben

Fahrtenbuch onlinerechner Ort

Im ersten Schritt geben Sie
ihrem Heimatort oder den Ort, wo die Reise begann ein. Schnell auf Finden klicken und Ihr Startort wird in der Karte angezeigt. 

 

2. Kilometer sowie Entfernungsoption eingeben

fahrtenbuch onlinerechner kilometerNun geben Sie die Entfernung von 55 km ein und setzten einen Häkchen bei Hin- und Rückfahrt, denn Sie sind ja sowohl hin als auch zurück gefahren und zwar insgesamt 55 Kilometer. Nun noch auf Berechnen klicken. 

3. Karte anzeigen

fahrtenbuch onlinerechner karteDas Programm erzeugt eine Landkarte mit Ihrem Heimatort als Zentrum. Um dieses Zentrum herum sind nun alle möglichen Routen und Zielpunkte eingetragen, welche für die Hin- und Rückfahrt von 55 km in Frage kommen. Nun können Sie leichter nachvollziehen, wo Sie gewesen sind und diesen Ort in ihr Fahrtenbuch übertragen. Darüber hinaus werden auch die gefahrenen Strecken in der Landkarte angezeigt, wenn der Benutzer über die einzelnen Zeilen der Tabelle (Punkt 4) fährt. Das erleichtert zusätzlich das Finden der richtigen Wegstrecke. 

4. Ergebnis in der Tabelle

fahrtenbuch onlinerechner tabelleZusätzlich können Sie die möglichen Ziele mit der genauen Bezeichnung von Google Maps (dem Routenplaner) noch in einer Tabelle ablesen. Als Zusatzinformation werden zu den einzelnen Orten noch die Abweichungen eingetragen. Bei der geringsten Abweichung sind Sie Ihrem Ziel so zusagen am nächsten. 

Viel Spaß mit dem Tool, wir freuen uns auf ein Feedback.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!