Der Markt der Zukunft: Individualität an erster Stelle

Onlineshops haben inzwischen keinen leichten Stand mehr. Die meisten Sparten sind bereits mit großen Unternehmen besetzt, mit deren Preisstrukturen die wenigsten Neueinsteiger mithalten können, ohne sich selbst zu ruinieren. Die einzige Möglichkeit, sich nun von dieser harten Konkurrenz abzuheben, ist, sich über die Leistungen zu profilieren. Eine Chance, die immer mehr Unternehmen ergreifen, ist die Individualisierung von eigentlichen Standardprodukten.

Bild: bamenny / pixabay.com

Die Inhaltsstoffe

Gerade bei Lebensmitteln bietet es sich an, diese zu individualisieren. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und immer wieder kommt es vor, dass man sich wünscht, man könnte bei einem Standardprodukt eine bestimmte Zutat weglassen. Der Klassiker dieser Problematik sind die oft ungeliebten Rosinen im Lieblingsmüsli.

Ein Anbieter, der dieses Konzept erfolgreich umsetzt, ist beispielsweise Chocri. Hier können die Kunden ihre individuelle Lieblingsschokolade aus verschiedenen Schokoladensorten, Früchten, Gewürzen und Nüssen zusammenstellen – insgesamt ergeben sich so über 10 Milliarden verschiedene Schokoladenmöglichkeiten.

Und auch MyMuesli hat diese Idee aufgegriffen und bietet seinen Kunden ein individuelles Bio-Müsli. Die Kunden können aus 80 verschiedenen Zutaten auswählen und so ihr Lieblingsmüsli ganz ohne unliebsame Bestandteile zusammenstellen.

Personalisierte Geschenke

Geschenke, die keinen Bezug zum Beschenkten haben, sind bisweilen oft sehr langweilig und werden daher oft eher als gedankenlos empfunden. Nun können Geschenke aber durch eine Individualisierung zu etwas ganz Besonderem werden, indem sie beispielsweise mit dem Namenszug oder dem Foto des Beschenkten versehen werden. Hier einige Beispiele für solche Geschenke:

  • Bei Personello wird das hochgeladene Foto in einen Glasblock hineingelasert, sodass ein dreidimensionales Foto entsteht.
  • Dank Geschenkraetsel.de können individuelle Rätsel mit eigenen Fragen und Antworten und natürlich einer eigenen Lösung verschenkt werden.
  • Individuelle Fotoleinwände und Collagen können bei Artido.de erstellt werden – so werden die schönsten Erinnerungen dauerhaft sichtbar.
  • Sehr beliebt sind Karikaturen und Portraits, die vom eingeschickten Foto erstellt werden können. Solche tollen Geschenke gibt es bei Galleryy.net.
  • Beerstickr.com hat sich darauf spezialisiert, Bierflaschen mit ganz speziellen Namensetiketten zu versehen; so bekommt jeder sein eigenes Bier.

Produkteigenschaften

Gerade im technischen Bereich ist es häufig so, dass Features mitgekauft werden müssen, die man eigentlich gar nicht benötigt. Die Lösung für dieses Problem, die sicherlich alle Kunden zufrieden stellen wird, ist ein Baukastensystem, aus dem sich der Kunde sämtliche gewünschten Komponenten zusammenstellen kann.

Ein Anbieter, der dieses Konzept sehr ordentlich umgesetzt hat, ist Dell. Hier kann der Kunde aus zahlreichen Basismodellen einen Computer oder ein Notebook auswählen und dieses dann durch die Zubuchung von zahlreichen Komponenten und Serviceleistungen ganz nach den eigenen Wünschen perfektionieren. Bei Dell ist jeder bestellte Computer ein absolutes Unikat.

Was das für Sie bedeutet

Wenn Sie diesen Trend nicht verpassen möchten, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre Produkte individualisieren können. Überlegen Sie sich am besten, an welchen Stellen bei der Produktgestaltung Sie Ihren Kunden Entscheidungen abnehmen und denken Sie darüber nach, wie Sie ihm die Möglichkeit einräumen könnten, diese Entscheidung selbst zu treffen. Je nach der Art der Produkte oder der Dienstleistungen bieten sich zahlreiche Ansatzpunkte.
 



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!