Cross Selling Tool von Sellerfox

Sellerfox.de ist ein junges und innovatives Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Berlin. Mit dem erfolgreichen Cross Selling-Tool, der Auktionsgalerie, will Sellerfox.de den ebay-Handel beträchtlich profitabler machen. Cross Selling ist eine Werbemethode, bei der bereits bestehende Kundenkontakte genutzt werden, um zusätzliche Produkte zu verkaufen.

Bild: www.sellerfox.com

Was soll mit der Auktionsgalerie erreicht werden?

Die Auktionsgalerie ist eine ebay kompatible Anwendung. Sie beruht auf der Idee, dass Kunden, die eine Auktion des Händlers aufgerufen haben, innerhalb des Angebots des Händlers verweilen. Das Tool soll das schnelle Zurückgehen auf die ebay-Suche vermeiden. Sellerfox hat dafür eine Lösung gefunden. Die Galerie sieht aus wie ein Online Shop und der Kunde kann darin wie in einem Shop navigieren. Ist das Interesse geweckt gestaltet sich die Suche dann sehr einfach. Der Kunde kann entweder über die Suchfunktion oder über die Auswahl der angebotenen Kategorien das Angebot durchstöbern und kaufen. Das bedeutet eine Erhöhung der Konvertierungsrate, also der Verkaufsrate. Weiterhin kann sich die Sellerfoxgalerie bei der ebay-Zusatzoption „Top-Angebot“ auszahlen. Der Vorteil des Top-Angebotes, immer auf der ersten Seite an der höchsten Stelle gelistet zu werden, kann nun noch besser genutzt werden. In diesem Top-Angebot kann mit dem Einsatz der Sellerfoxgalerie das gesamte Angebot beworben werden. Das bedeutet eine Besucheroptimierung für die weiteren Angebote. Besonders gelungen ist die Flexibilität der Gestaltung. Grundsätzlich kann zwischen 2 Galeriearten gewählt werden, zum einen die Shop-Galerie mit Kategorien. Zum anderen die Schaufenster-Galerie, die bestimmte Angebote anzeigt. Der Nutzer wählt sich hier eine Designvorlage aus oder gestaltet die Galerie ganz nach den eigenen Vorstellungen. Zum guten Schluss kann mit der Galeriestatistik ausgewertet werden, wie oft Besucher auf die Angebote in der Galerie klicken. Mit der Auktionsstatistik hat der Nutzer die Möglichkeit, auszuwerten, ob sich Interessenten mehr als ein Angebot angeschaut haben.

Wie hoch sind die anfallenden Kosten?

Die Basis-Version kostet im Monat 6,90 EUR und beinhaltet eine Galerie und einen eigenen ebay Namen. Die ebay Angebote und Galeriedaten werden 6-mal pro Tag aktualisiert. Im Advanced Tarif, der 24,90 EUR im Monat kostet, können 20 Galerien bei einem eigenen ebay Namen verwaltet werden. Ebay Angebote und Galeriedaten werden 12-mal pro Tag aktualisiert. Im Professional Tarif, der 69,90 EUR pro Monat kostet, können beliebig viele Galerien und ebay Namen verwaltet werden. Neben einem Telefon-Support wird auch die automatische Produktempfehlung angeboten. Die Galeriedaten werden 12-mal pro Tag aktualisiert. Für alle drei Tarife wird der E-Mail Support und die Designanpassung angeboten. Die Vertragslaufzeit von einem Monat ist Standard. Ein tolles Angebot von Sellerfox ist der 30-tägige kostenlose Test.

Fazit

Sellerfox.de ist es mit dem Tool Auktionsgalerie gelungen, den ebay Handel effizienter und lukrativer zu gestalten. Der professionelle ebay Händler bekommt anhand der Statistiken passende Marketinginstrumente in die Hand, um den eigenen Shop zu optimieren. Dazu gehört auch, dass die Verweildauer der Interessenten durch eine optimal gestaltete Galerie verlängert wird. Die Nutzung des Tools kann ein Umsatzplus von ca. 30% bewirken. Die Seite Sellerfox.de ist übersichtlich aufgebaut und sehr benutzerfreundlich.

Zur Website des Dienstleisters: www.sellerfox.com



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!