Point of Sale

Der Point of Sale (POS) aus Sicht des Verkäufers oder auch Point of Purchase (POP) aus Sicht des Käufers, ist der Ort, an welchem der Kunde die Entscheidung zum Kauf eines Produktes fällt. Bei vielen Waren ist der POS daher identisch mit einem Ladengeschäft, in dem das Produkt angeboten wird. Am POS werden daher häufig auch Strategien zur Verkaufsförderung angewandt, die insbesondere die so genannten Impulskäufe erhöhen sollen. Ein bekanntes Beispiel hierfür sind die Kassenbereiche in den Supermärkten. In den letzten Jahren erfährt der POS jedoch durch Verkäufe im Internet eine Wandlung. Der POS ist immer häufiger der Arbeitsplatz oder das eigene Zuhause. Dort wird die Entscheidung über den Kauf eines Produktes gefällt und das Produkt über das Netz bestellt.      

Zurück zur Liste

Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!