Kapitalbedarfsplanung

In einem derartigen Plan werden sämtliche Kapitalbedürfnisse des Unternehmens zusammengefasst und mittels einer Kapitalbedarfsplanung ein Gesamtkapitalbedarf errechnet. Übersteigt der Kapitalbedarf das vorhandene Eigenkapital, so ist der Differenzbetrag durch Fremdkapital ( Darlehen etc.) zu finanzieren.

Weitere interessante Artikel zum Thema:

Zurück zur Liste

Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Der Fördercheck

Wir prüfen kostenlos und unverbindlich, welche staatlichen Fördergelder Sie beantragen können:

4. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury


Gründerlexikon Top-Partner:

logo lexoffice just smile
logo pageranger seo toolbox