Organisieren Sie ggf. Ihre Weiterbildung, um die Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen!

Nachdem Sie nun Opens internal link in current windowIhre Defizite in Sachen Zulassungsvoraussetzungen kennen, müssen Sie dafür sorgen, dass Sie diese Lücken schließen, denn andernfalls bekommen Sie keine Zulassung in Ihrer Branche und können sich demzufolge auch in dieser nicht selbständig machen. Hier einige Anregungen und die Anworten auf häufige Fragen:

Es wird nun einige Zeit vergehen, bis Sie sämtliche Weiterbildunsgmaßnahmen abgeschlossen haben und Ihre Zulassungsvoraussetzungen vorliegen.

Nun sollten Sie die Möglichkeiten nutzen, um weitere Opens internal link in current windowkaufmännische Defizite zu schulen. Lassen Sie sich diesbezüglich von Ihrem Berater informieren und von ihm Seminare, Coaching ua. Maßnahmen empfehlen!

Sofern dieser Schritt nicht nötig sein sollte, können Sie diesen selbstverständlich überspringen und direkt mit Opens internal link in current windowIhrer Standortanalyse beginnen.

Ich wünsche Ihnen sowohl bei den Weiterbildungsmaßnahmen, als auch bei den folgenden Schritten zur Existenzgründung viel Spaß und vor allem Erfolg

Ihr Torsten vom

Gründerlexikon

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-
Meine Checkliste

5. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury