Kostenvoranschläge für Gastronomieeinrichtung und Gastronomieausstattung

Gehören Sie zu den Unternehmern, die eine Gaststätte, ein Restaurant, ein Imbiss, eine Pension, ein Café oder sogar ein Hotel eröffnen, ist ihre Liste mit Ausstattungsgegenständen nahezu unendlich. Ich möchte Ihnen in diesem Schritt meiner Checkliste ein wenig helfen, gute Anbieter, Händler und Hersteller zu finden, um so einige Kostenvoranschläge für Ihren Businessplan zusammenzutragen.

passfoto torsten montag
Checkliste zur Gastronomieeinrichtung

Folgende Gegenstände und Einrichtungen fallen mir spontan ein:

  • Tische, Stühle, Barhocker
  • Zapfanlage, Tresen
  • Tischdekorationen, Besteck und Geschirr
  • Kochgeschirr, Küchengeräte
  • Lagerausstattung
  • uvam.

Ich habe eine wesentlich umfangreichere Liste im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt.

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »

A. Machen Sie sich eine Bedarfsliste für Ihre Gastronomieeinrichtung!

Erfassen Sie sämtliche Möbel, Einrichtungsgegenstände und Technik in einer Tabelle und notieren Sie jeweils die Wichtigkeit oder die Priorität des Bedarfs, wie folgt:

  • Priorität 1: absolut notwendig (ohne diese Gastronomieeinrichtung kann man nicht Gründen)
  • Priorität 2: notwendig (ohne diese Gastronomieeinrichtung wird die Geschäftstätigkeit erheblich erschwert)
  • Priorität 3: sehr wichtig (ohne diese Gastronomieeinrichtung ist womöglich die Sicherheit gefährdet)
  • Priorität 4: wichtig (ohne diese Gastronomieeinrichtung wird wesentlich mehr Zeit benötigt)
  • Priorität 5: unwichtig (diese Gastronomieeinrichtung könnte durchaus in 2 Jahren noch angeschafft werden)
  • Priorität 6: absolut unwichtig (man nennt es auch Luxus)
passfoto torsten montag
Vorlage Bedarfsliste

"Ich habe Ihnen eine Vorlage für eine Bedarfsliste in Excel erstellt. Damit können Sie Ihren Bedarf für Angebote und Kostenvoranschläge sehr einfach zusammenstellen, priorisieren, Preise zusammentragen, vergleichen und überwachen. Probieren Sie´s aus!"

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »

Wie hoch ist mein Budget?

Das vorhandene Budget gibt letztlich den Umfang der Anschaffungen und Investitionen in die  Gaststätteneinrichtung vor. Einige Dinge kann man später kaufen, entscheiden Sie selbst, was in Ihrem Geschäft wichtig ist!

IKEA oder Tischler: Welche Marken bevorzugen Sie?

Auch im Bereich der Gaststätten und der Hotellerie können Sie ziemlich günstig bei Ikea eine Gaststätteneinrichtung zusammenstellen, mit Sicherheit auch mit Stil und Geschmack, da bin ich mir ganz sicher. Je nachdem, wie sie ihr Geschäft ausrichten möchten, passt aber dieser Geschmack nicht und sie müssen spezielle Einrichtungsgegenstände erwerben. Alle Varianten haben Vor- und Nachteile und kosten im Endeffekt auch mehr oder weniger. Das wird vorrangig Ihr Budget bestimmen, aber auch Ihre Vorlieben und Ihr Geschmack. Die Gaststätteneinrichtung ist aber nicht etwas, was sie alle zwei Jahre mal eben ändern können, von dem er sollten Sie gerade zu Beginn und bei der Kalkulation wissen, ob sie in etwas hochwertiges spezielles oder etwas kostengünstiges investieren möchten, was sie dann über einige Zeit auch nutzen und behalten werden. Sehr oft bieten Getränkelieferanten oder Brauereien Mietverträge zu Gaststätteneinrichtungen an. Dazu komme ich aber später noch einmal.

Neu oder gebraucht?

Auch bei der Gaststätteneinrichtung gilt: Berechnen Sie selbst oder lassen Sie Opens internal link in current windowIhren Berater eine Investitionsvergleichsrechnung durchführen, um zu entscheiden, ob gebraucht wirklich günstiger als neu ist. Schlussendlich zählt aber gerade bei der Gaststätteneinrichtung die persönliche Vorliebe, so mag ich keine gebrauchten Möbel, wo noch die Abnutzungsspuren der Vorbesitzer zu sehen sind. Aber wie jeder es mag, manche Menschen mögen keine neuen Möbel, sie fahren extrem auf gebrauchte Gegenstände ab und freuen sich, wenn sie dabei auch noch zehn Euro gespart haben. Es muss letztlich auch in Ihr Konzept passen.

passfoto torsten montag
eBook zur Investitionsrechnung

"Übrigens, in folgendem eBook habe ich die Investitionsrechnung rein mathematisch zusammengestellt. Die Erklärung, wie man eine Kostenvergleichsberechnung durchführt, können Sie hier lesen."

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »

Kann ich Gaststätteneinrichtung auch leasen oder mieten?

Gaststätteneinrichtung kann man auch mieten. Allerdings müssen Sie auch hier eine Vergleichsrechnung anstellen, ebenso wie bei den gebrauchten Gegenständen. Hier einige Webseiten, wo Sie Gaststätteneinrichtung mieten oder leasen können:

Gaststätteneinrichtung leasen

B. Wo kann ich Preise vergleichen, mir einen Überblick verschaffen und letztlich die Kostenvoranschläge holen?

Im Folgenden möchte ich Ihnen eine nicht abgeschlossene Aufzählung von Möglichkeiten geben, wo Sie Ihre Kostenvoranschläge für Gaststätteneinrichtung beziehen können oder zumindest Preise, Leistungen und vieles andere vergleichen können:

1. Beim Hersteller selbst informieren

Produktdatenblätter der Hersteller anfordern, bei Preisfragen wird oft auf authorisierte Händler verwiesen, was an sich auch hilfreiche Informationen sind. Folgende Webseiten habe ich gefunden, wo nahezu alle Hersteller von Gaststätteneinrichtung enthalten sind:

Hersteller von Ladeneinrichtung:

passfoto torsten montag

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »

2. Authorisierten Fachhändler kontaktieren

Die zuständigen Fachhändler von Ladeneinrichtung werden durch die Hersteller autorisiert und nur diese dürfen bestimmte Marken und Produkte verkaufen. Somit gewährleistet der Hersteller eine lokale und flächendeckend gezielte Belieferung des Marktes mit seinen Produkten. Das schlägt sich oft auf den Preis nieder, wobei gerade die autorisierten Fachhändler zusätzliche Dienstleistungen beim Kauf der Produkte anbieten. Hier kommt es tatsächlich auf das Verhandlungsvermögen jedes einzelnen an. Der Vorteil des Fachhändlers ist aber auf jeden Fall die kompetente Beratung, die Möglichkeit einer Vorführung sowie gegebenenfalls fachlich durchgeführte Reparaturen, Instandsetzung oder die Inbetriebnahme der Gaststätteneinrichtung.

3. Angebote bei eBay und Amazon suchen

Diese Möglichkeit ist nur bedingt einsatzfähig, führt aber in vielen Fällen zu einem ersten Preis und damit zu einem ersten Kostenvoranschlag, da gerade bei eBay und Amazon sehr viele Händler und auch Hersteller ihre Gastronomieeinrichtung verkaufen. Auch die Möglichkeit einer einfachen Adressrecherche sollte man über eBay und Amazon nicht unterschätzen. Oft ist das das Sprungbrett zum direkten Kontakt von autorisierten Händlern oder Herstellern.

4. Gebrauchte Gastronomieausstattung

Wenn Sie sich für gebrauchte Gastronomieeinrichtung entscheiden, können Sie folgende Webseiten und Portale nutzen, um Preise zu ermitteln und das Angebot zu überprüfen:

5. Gastronomieausstattung über Kleinanzeigenmärkte

Selbstverständlich kann man auch bei Kleinanzeigenmärkten ganz konkrete Gesuche zu Gastroeinrichtung inserieren und darauf warten, dass sich ein privater oder gewerblicher Anbieter meldet. Auch bei dieser Variante sollte man etwas Zeit mitbringen. Das konkrete Gesuch führt aber dann tatsächlich zum gewünschten Erfolg und bei gebrauchter Ware ist noch dazu ein passabler Preisnachlass inklusive.

6. Großhändler für Gastroausstattung

7. Nutzen Sie Lieferanten Verzeichnisse!

Einige Internetseiten haben sich darauf spezialisiert, regelrechte Kataloge und Verzeichnisse zu Lieferanten und Großhändlern, Produkten, Materialien und Marken im Internet kostenfrei oder auch gegen eine Nutzungsgebühr zu veröffentlichen. Diese Dienste nehmen Ihnen die aufwändige Recherche ab, was letztlich eine enorme Zeitersparnis nach sich zieht, welche Sie unter Umständen gegen eine geringe Nutzungsgebühr zahlen müssen.

Erfahrungsgemäß sind die zum Beispiel von mir Opens internal link in current windowaufgelisteten Webseiten zu Lieferanten sehr umfangreich, gut gepflegt und daher zur Recherche auf jeden Fall zu empfehlen.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Torsten vom

Gründerlexikon
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-
Meine Checkliste
Zu viele Schritte?