Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Holen Sie sich Angebote für Werbegeschenke!

Folgende Möglichkeiten empfehle ich Ihnen, um Preise für Ihre Werbegeschenke zu erhalten:

  • Onlinedruckereien
  • Druckereien vor Ort

Stellen Sie telefonisch oder per eMail eine Anfrage zu einem ganz konkreten Produktpaket mit Ihren Werbegeschenken oder füllen Sie einfach den Warenkorb eines Onlineanbieters, um den Preis für Ihre Werbegeschenke zu erhalten.

Vergessen Sie bei der Anfrage nicht folgende Kosten zu berücksichtigen:

  • Druckkosten
  • Versandkosten
  • Versandversicherung
  • Verpackungskosten
  • Kosten für Datenträger, Dateianpassung etc.

Diese Herstellungsnebenkosten sind sehr oft nicht ganz unwichtig und stellen teilweise sogar mehr als 50% der Gesamtkosten des Auftrages dar.

Aus dem Inhalt:

Aus welchem Anlass sollten Sie Werbeartikel verschenken?

Vorschreiben kann man es dem Unternehmer selbstverständlich nicht, einer Umfrage zufolge werden jedoch folgende Anlässe am häufigsten benutzt, um Werbegeschenke unter das Volk zu bringen:

Tipps für Ihre Werbegeschenke: Auswahl, Konzeption & Bestellung

1. Wichtige Faktoren vor der Wahl des Werbegeschenkes

Es gibt eine Vielzahl an Werbegeschenken und Give-aways. Bevor Sie ein Produkt wählen, sollten Sie sich überlegen, welches Werbegeschenk zu Ihren Kunden passt, zu welchem Zweck Sie es verschenken möchten und welches Budget Sie dafür haben. Auch die Menge sollten Sie vorher festlegen. Folgende Fragestellungen können Ihnen hier helfen:

  • Was möchten Sie mit Ihrem Werbeartikel erreichen? Freude für den Bestandskunden, Neukundengewinnung, Vermarktung spezifischer Produkte oder Produkteigenschaften…?
  • Wer bekommt Ihr Werbegeschenk? Kinder, Erwachsene, Sportbegeisterte, Elektrofans, breite Masse…?
  • Wie wird Ihr Werbegeschenk übergeben? Persönliche Übergabe, Auslage am Verkaufsort, auf Messen oder Events…? Oder per Versand? Welche Standardgrößen kommen für den Versand in Frage?
  • Welches Budget steht Ihnen zur Verfügung und wie viele Artikel brauchen Sie? Beachten Sie hier auch steuerrelevante Faktoren und Ihre Lagerkapazitäten.

2. Was macht ein gutes Werbegeschenk aus?

Nachdem Sie Zweck, Menge und Budget für Ihre Werbegeschenkbestellung festgelegt haben, sollten Sie sich überlegen, was Sie Ihren Kunden mit dem Präsent bieten möchten. Möchten Sie mit einem großen Nutzwert punkten, beispielsweise mit einem Kugelschreiber, der lange Zeit benutzt werden kann. Oder lieber mit einem ausgefallenen Design oder einem originellen Produkt auffallen.

Welches Produkt passt zu Ihrer Zielgruppe und zu Ihrem Unternehmen?

Wenn Sie beispielsweise Kindermode verkaufen, ist es wenig zielführend Feuerzeuge als Werbegeschenke zu bestellen oder auch der klassische Kugelschreiber ist hier nicht wirklich passend:

  • Kinderbuntstifte,
  • reflektierende Sicherheitsanhänger für die Jacke oder
  • ein Lätzchen mit Firmenlogo-Aufdruck wären hier beispielsweise passender.

3. Werbestudien berücksichtigen: Worüber freuen sich Kunden?

Nun haben Sie bereits einige wichtige Faktoren gesammelt, um ein passendes Werbegeschenk zu wählen. Eine Hilfe bei der Wahl kann auch der Blick in aktuelle Werbestudien sein, die zeigen welche Produkte gut ankommen und welche eher weniger gefragt sind. Schließlich möchten Sie ja, dass sich Ihre Kunden über die Gratisbeigabe freuen. So sind Luftballons beispielsweise weniger beliebt als Haftnotizen. Beliebt im Elektrobereich sind beispielsweise USB-Sticks oder Powerbanks. Wenn Sie sich unsicher bei der Auswahl sind, können Sie auch einen Mitarbeiter der Druckerei um Rat bitten.

4. Faustregel für den größten Werbeeffekt

Sie verschenken Give-aways um positiv aufzufallen und im Gedächtnis Ihrer Kunden zu bleiben. Deshalb sollten Sie großen Wert auf Nutzen und Qualität des Produktes legen. Je besser die Anwendbarkeit und die Qualität, umso größer ist auch der Werbeerfolg. Gute Produkte können eine Erinnerungsquote von bis zu 60 % erzielen. Fernsehwerbung hingegen kann hier beispielsweise grade einmal 29 % erreichen (lt. GWW).

5. Gestaltung der Werbeartikel

Bei der Gestaltung der Werbeartikel sollten Sie darauf achten, dass alle Elemente auf dem Artikel gut leserlich gedruckt werden. Firmenname, Logo, Telefonnummer, Website und eventuell auch ein Slogan oder eine bestimmte Botschaft. Beachten Sie auch die Anforderungen an Qualität und Dateivorgaben der Druckerei. Wenn Sie eventuell öfters Werbegeschenke bedrucken lassen möchten, sollten Sie eine einheitliche Gestaltung festlegen, um den Wiedererkennungswert (Stichwort: Corporate Design) hoch zu halten. Vielleicht haben Sie bereits auch schon ein Corporate Design für Ihr Unternehmen entwickeln lassen? Dann sollte sich dieses auch unbedingt auf den Artikeln wiederfinden. Ein einheitlicher Look ist für den Werbeerfolg wichtig.

6. Korrekturabzug checken: Controlling vor Produktion

Bevor die Bedruckung Ihrer Werbegeschenke beginnt, erhalten Sie in der Regel einen Kontrollabzug. Diesen sollten Sie unbedingt aufmerksam prüfen, um ein fehlerfreies und optimales Druckergebnis zu bekommen.

Kontrollieren Sie folgende Punkte kritisch:

  • Haben sich Rechtschreibfehler eingeschlichen?
  • Ist das Layout stimmig?
  • Sind die Bilder scharf und qualitativ ausreichend?
  • Wurden die richtigen Schriftarten verwendet?
  • Sind alle Elemente vorhanden?

7. Auch an die Lagerung der Werbegeschenke denken

Sie haben eine große Menge an Werbegeschenke bestellt oder haben vielleicht sensible Artikel, wie Schokolade? Bedenken Sie im Vorfeld, dass Ihre Bestellung trocken gelagert werden muss und beachten Sie bei verderblichen Waren das Mindesthaltbarkeitsdatum.

Test, Erfahrungen und Preisvergleich bei Werbegschenken

Ich dachte mir, ein kleiner Überblick bei den Onlineshops in der Werbemittel- und Werbegeschenkebranche kann nicht schaden und ist sicher dem ein oder anderen Gründer sehr hilfreich. Es soll nur der groben Einordnung und dem Überblick dienen.

So könnte eine aussagekräftige Gegenüberstellung von einigen Anbietern aussehen:

Um einen transparenten Vergleich von Anbietern zu erhalten, sollten Sie sich vergleichbare Produkte aussuchen (bspw. Schlüsselbänder oder Kugelschreiber), welche Sie bei 2-3 Anbietern auf den Endpreis checken können. Auf diese Weise vergleichen Sie wirklich die selben Produkte und finden den günstigsten Anbieter. Das könnte beispielsweise so aussehen:

Firma Flyermaschine
GmbH & Co. KG
notizblock24
GmbH
Webseiteflyermaschine.denotizblock24.de
Shopusabillity Der Bestellprozess und die Handhabung des Shops ist logisch, selbsterklärend und gut aufgebaut. Die Handhabung bei der Bestellung und der Produktauswahl war einwandfrei möglich und intuitiv.
Optik und Design des Shops Die Optik des Shops lässt etwas zu wünschen übrig, was sich sicher auf die Bestellhäufigkeit auswirkt und letztlich auch Geschmackssache ist. Das Design ist jedoch Problem des Shopbetreibers und nicht des Kunden. Die Optik des Shops muss natürlich nicht zwangsläufig eine Auswirkung auf die Qualität der Produkte und des Service haben. Sicher ist jedes Design auch Geschmacksache, bei diesem Shop jedoch gelungen. 
App. vorhanden?App Store nein
mobile Webseite? nein nein
Produktvielfalt    
Anzahl Artikel ca. 200 + Varianten 486
Anzahl Kategorien 27 146
selbst Hersteller? ja ja
spezielle Produkte Magazine, Speise- & Getränkekarten (Gastronomie-Ausstatter), Eintrittskarten, Multimedia (CDs, Cover, Booklets) k.A.
Kerngeschäft Flyer, Faltblätter, Plakate, Briefpapier und Visitenkarten Haftnotizen, Haftnotiz-Sets, Notizblöcke, Spiralblöcke und Werbemittel
Druckverfahren Digital- und Offsetverfahren  
Mindestauflage bei den meisten Produkten ab 5 St., spezielle ab 1 St. k.A.
Bezahlung, Preise und Kosten    
Versandkosten versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Die Versandkosten werden nach Gewicht der Ware und Anzahl der Versandstücke berechnet, betragen aber mindestens 4,90 Euro (Päckchen innerhalb Deutschlands)
Nebenkosten Proofs, schnellere Lieferung Für die jeweiligen Zahlungsmethoden werden ggf. geringfügige Gebühren von Ihrer Bank oder Kreditinstitut erhoben. Die Nachnahmegebühr beträgt 6,00 Euro zusätzlich.
Zahlungsmethoden Kreditkarte, PayPal, ClickandBuy, Vorkasse, Nachnahme, Lastschrift, Rechnung Vorkasse, Kreditkarte (VISA / Mastercard), PayPal, Sofortüberweisung, Barnachnahme
Versand    
Dienstleister UPS DPD
Produktions- und
Lieferzeit
Standard-Produktionszeit durchschnittlich 5 Arbeitstage, Overnight-Produkte 1 Tag 1-2 Tage Standardlieferzeit
am nächsten Werktag (Next-Day-Versand)
am nächster Werktag 12 Uhr
(Express Versand)
Fertigungszeiten variieren je nach Produkt 
Support, Service und Qualität    
Kundenbetreuung Telefon, Email, FAQs, Zusenden von Druckmustern, Download von Vorlagen, Profilen, u.a.m. eMail, Telefon
technische Anleitungen vorhanden? PDF, Farbproofs Druckdatenblätter, Stanzformenkatalog
Qualitätssicherung Datencheck der Bestellung & evtl. Korrektur & Verbesserungsvorschlag (Info an Kunden) kostenfreier Datencheck und Korrekturvorlage
spezieller Service Bonussystem -
Sicherheit und Erfahrungen    
Sicherheit SSL Bestellung, PCI-DSS Trusted-Shops-Gütesiegel
Erfahrungen im Netz Amazon: -
Trustedshop: -
ektomi: -
sonstige: 50% zufriedene Kunden bei 2 Bewertungen (shopauskunft.de)
Amazon: 4,8 von 5 Sterne in der Gesamtbewertung (> 60 Bewertungen)
Trusted Shop: 16 von 16 positive Bewertungen in den letzten 12 Monaten
ekomi: -
sonstige: -
Preisvergleich    
Kugelschreiber ab 0,32 €/ St. bei 1.000 St 1.000 St. ab 0,23 €
Feuerzeuge ab 0,21 €/ St. bei 1.000 St. -
Wandkalender 500 St. ab 485 €
(DIN A4, Wire-o-Bindung)
500 St. ab 1.525,00 €
T-Shirts - -
Visitenkarten ab 0,03 € /St. bei 1.000 St. ab 0,09 € / Stück
(ab einer Stückzahl von 2000)
Flyer 10.000 St. ab 293 € -
Tassen & Becher - -
Taschen - -
USB Sticks - -
Kopfbedeckung / Caps - -
Kaufempfehlung
vom
Gründerlexikon
Nur bedingt, das Netz ist diesbezüglich geteilter Meinung, denn es gibt sowohl einige negative als auch positive Meinungen. Daher würde ich hier zunächst ein Testkauf machen, bei dessen Misserfolg das finanzielle Risiko nicht allzu hoch ist. Ja, ohne Bedenken. Schlechte Erfahrungen sollten hier die Ausnahme sein, wie die Bewertungen im Netz zeigen.

k.A. = keine Angaben vom Betreiber

So könnte ein guter Vergleich aussehen. Erstellen Sie sich mit einer Exceltabelle einen ähnlichen Vergleich Ihrer Lieblingsanbieter! Einige davon habe ich im Folgenden zusammengetragen.

Der Preisvergleich

Bei dem Preisvergleich handelt es sich um eine Stichprobe gängiger Produkte auf der Seite. Selbstverständlich können die Preise jederzeit vom Shopbetreiber verändert werden, so dass die Preise in meiner Tabelle nur eine Art Richtung oder Trend darstellen.

Anzahl der Produkte, Produktpalette und Spezialisierung

Auch bei der Produktvielfalt habe ich nur einen kleinen Einblick gewährt, der letztlich Ihnen zeigen soll, dass es gerade im Bereich Werbemittel eine sehr große Anzahl von Produkten und damit auch von Onlineshops mit entsprechender Spezialisierung gibt, so dass einzelne Onlineshops nicht komplett mit anderen Onlineshops vergleichbar sind.

Geld sparen durch Preisvergleich

Dennoch ist es durch den groben Trend in meinem Testbericht möglich, beim bestellen einige Euros zu sparen, allein die Tatsache der Mindestbestellmenge führt bei einigen Onlineshops zu extremen Preisabweichungen, bei anderen Onlineshops wiederum dazu, dass der Unternehmer gar nicht bestellt, weil er so viele Werbemittel überhaupt nicht benötigt, die Mindestbestellmenge also bei weitem nicht überschreiten kann.

Warum Leute NIEMALS Werbegeschenke annehmen sollten?

Häufig gestellte Fragen zu Werbegeschenken:

Was gibt es bei Werbegeschenke hinsichtlich Steuern und Buchführung zu beachten?

Werbegeschenke bis 35 Euro ohne Steuerabfuhr

Bitte beachten Sie, dass Sie den Wert Ihrer Werbegeschenke nicht über 35 Euro pro Präsent kalkulieren. Für Geschenke, die diesen Wert überstiegen müssen Sie eine 30 % Pauschalsteuer an das Finanzamt abführen. Weiterhin können Sie diese dann nicht als Betriebsausgabe geltend machen. Ausnahme bilden Präsente, die ausschließlich für Geschäftspartner zum betrieblichen Zweck vergeben werden.

Eine Dokumentation für Betriebsausgaben ist wichtig

Neben Auswahl, Gestaltung und Preis ist ebenfalls eine Dokumentation der Werbegeschenke wichtig. Sie müssen eine Liste führen, welche Empfänger von Ihnen Präsente unter 35 Euro Wert erhalten haben. Nur dann können Sie beim Finanzamt die Kosten als Betriebsausgaben geltend machen. Ausnahmen gibt es allerdings auch, beispielsweise für Streuartikel. Informieren Sie sich bitte bei Ihrem Steuerberater, ob Sie eine Dokumentation führen müssen und wenn ja, wie Sie diese für Ihre Werbegeschenkeausgabe am besten machen können. Dieser berät Sie auch zu weiteren steuerrechtlichen Detailfragen für Werbegeschenke. Siehe dazu dhz)

Sollte ich überhaupt Werbegeschenke nutzen?

Die Frage sollte sich jeder Unternehmer selbst beantworten. Letztlich spielen bei jedem Einzelnen viele unterschiedliche Aspekte eine Rolle, z.B.:

  • Mag ich selbst diese Art der Aufmerksamkeitserregung?
  • Ist meine Zielgruppe für diese Möglichkeit der Werbebotschaft empfänglich? (ggf. mal eine Umfrage starten!)
  • Kann es durch eine clevere Wahl von Werbegeschenken bei der Zielgruppe gelingen, Aufmerksamkeit zu erregen und am Ende den gewünschten Werbeeffekt (Slogan, Firma, Logo bleibt im Kopf und wird mit einem Produkt oder Dienstleistung verbunden) zu erzielen?
  • Gibt es zu meiner Firma, Branche oder passend zu meinen Zielen gut geeignete Werbegeschenke? (Handwerker verschenkt Zollstöcke, Bleistifte oder Maßbänder)
  • Wenn es nix geeignetes gibt, bin ich oder meine Agentur, Werbedruck so kreativ, um etwas passendes zu generieren oder ist es eher Geldverbrennung?
  • Habe ich einen Experten, mit dem ich obige Fragen beantworten kann oder stehe ich in der Frage Werbegeschenke komplett allein auf weiter Flur da? (dann lieber lassen, denn das Geld wird bei völliger Ahnungslosigkeit und ohne Berater oft zum offenen Fenster herausgeballert.)

Welche Werbegeschenke sind die effektivsten?

Das lässt sich so nicht beantworten, es hängt zum Einen sehr stark von der Jahreszeit, dem Anlass, der Zielgruppe und natürlich der Branche ab. Im Bau funktionieren Dinge, die in der Modebranche nicht klappen und bei Kleinkindern sollte man andere Werbegeschenke nutzen als bei der Zielgruppe der Steuerberater. Sie sehen schon, es ist alles in allem sehr schwer und wahnsinnig vielseitig.

Im Folgenden möchte ich es trotzdem wagen, eine grobe und vielseitig nutzbare Einteilung zu erstellen, ich hoffe Sie können damit etwas anfangen:

Wann?

  • Weihnachten, Ostern, Geburtstag, Jubiläum
  • Jahrestage, Geschäftseröffnung, Tag der offenen Tür

Wozu?

  • Neukunden gewinnen
  • Bonus verteilen, Danke sagen
  • Bekanntheit vergrößern
  • In Erinnerung bleiben (Messe, Seminar)

Wer?

  • Jugendliche
  • Kinder
  • Männer, Frauen
  • Handwerker, Händler
  • Doktoren, Professoren
  • Studierte Menschen, Hauptschüler
  • Rentner, Arbeitslose
  • an bekannte oder fremde Personen

Wo?

  • bei Weiterbildung, Messestand,
  • auf Seminar
  • Promostand
  • Zugabeartikel
  • schnell und zwischendurch
  • vor oder nach umfangreichem Verkaufsgespräch
  • im Urlaub, unter Stress

Tipp: Die Verkäufer von Werbegeschenken sind als Tipp- und Ratgeber sehr hilfreich, denn schließlich wollen Sie Ihnen Werbegeschenke verkaufen. Nutzen Sie die Kreativität der angebotenen Artikel, Kategorien und Trends.

Soll ich Werbegeschenke mit Logo oder ohne erstellen lassen?

Auch diese Entscheidung ist letztlich Geschmacksache und liegt bei Ihnen. Wenn Sie jedoch ein Logo erstellt haben und es steht zur Verfügung, warum sollten Sie es dann nicht auch bei Ihren Werbegeschenken mit einsetzen? Das Logo dient auch dem Wiedererkennungswert zu Ihrer Marke, Ihrer Firma und Ihren Produkten.

Sind personalisierte Werbegeschenke besser?

Pauschal kann man nicht sagen, dass Sie besser sind, aber in den meisten Fällen ist eine persönliche Ansprache mit Namen wesentlich effektiver als eine anonyme Werbebotschaft. Der Kunde bekommt so auf jeden Fall das Gefühl der Wertschätzung und der persönlichen Kommunikation, so dass die Aufmerksamkeit wesentlich schneller auf das Corpus Delicti gelenkt werden kann. Oft sind jedoch personalisierte Werbegeschenke auch wesentlich teurer als nicht personalisierte Werbegeschenke.

Wie können Werbegeschenke für Kinder konkret aussehen?

Die große Kunst des Werbegeschenke besteht darin, dem Schenkenden ein Stück seiner Aufmerksamkeit abspenstig zu machen. Bei Kindern geht das in der Regel wesentlich besser, als bei Erwachsenen. Und zwar vorwiegend mit den Dingen, die Kinder gerne tun, die sie interessieren, die schmecken oder Spaß machen. Könner freuen sich sehr häufig über Dinge, die für Erwachsene absolut unwichtig oder nutzlos sind. Man muss die Welt mit Kinderaugen sehen und so wird man feststellen, dass es nicht einmal viel Geld oder Mühe macht, die Aufmerksamkeit von Kindern über lange Zeit mit Werbegeschenken zu bekommen. Beachten Sie jedoch: Sofern die Kinder nicht lesen können, müssen Sie unbedingt mit Ihrem Logo oder einem markanten Schriftzug arbeiten.

Insbesondere kann man hier folgende Werbegeschenke (von Fall zu Fall unterschiedlich) gut und effizient einsetzen:

  • Süßigkeiten
  • Elektronikspielsachen
  • kleine Geschicklichkeitspiele
  • Bunte und lustige Kartenspiele
  • Bücher (meine Empfehlung)
  • kleine Notizblöcke, Kugelschreiber (Kinder machen sich gern Notizen und schreiben unsinnigen Quatsch auf)
  • kleine Taschen oder 
  • Portmonees (ich geh mal von meiner kleinen Tochter aus, die schleppt regelmäßig derartige Dinge mit sich herum)

Werbegeschenke eher klein oder groß, was gibt's zu beachten?

Auch diese Frage ist am Ende eine Frage Ihres Geldbeutel und des Geschmacks aller Beteiligten. Beachten Sie aber unbedingt die steuerlichen Grenzen, welche ich in einem anderen Abschnitt beantwortet habe. Merken Sie sich vielleicht: Weniger ist manchmal mehr UND es muss von Herzen kommen und natürlich auch nützlich oder zumindest lustig sein.

Hochwertige Werbegeschenke oder eher ein Set?

Hochwertige Werbegeschenke sind sehr oft teuer, aber nicht immer unbedingt langlebig. Bereits im nächsten Jahr erfolgt die Ernüchterung und die Branche gibt einen neuen Trend bekannt, was ihr hochwertiges Werbegeschenk in die Kiste der nutzlosen Billigutensilien befördert. Auch hier kommt es am Ende wieder auf die Zielgruppe, die Branche und ihren Geldbeutel an. Vielleicht sollte man einen kleinen Test starten und hochwertige Werbegeschenke, ein Werbegeschenke-Set oder günstigere Werbegeschenke an unterschiedliche Geschäftspartner verteilen und die Reaktion beobachten, bevor man Hunderte oder gar Tausende von Euro im Werbegeschenkebrunnen versenkt.

Ich brauche ein paar gute Ideen für Werbegeschenke, wer kann helfen?

Die besten Ideen liefern nach wie vor stets die Lieferanten und Hersteller der Werbegeschenke selbst. Wenn Sie also die obige Liste durcharbeiten, werden sie auf einigen Webseiten lustige, interessante aber auch neue und hilfreiche Ideen finden, die von Jahr zu Jahr angepasst und verbessert werden oder in einem ganz neuen Trend oder Modehype enden. Können Sie sich an die Zeiten der Schlüsselanhänger erinnern? Die Dinger will heutzutage niemand mehr haben, jeder möchte aber heute USB Stick, MP3-Player oder am besten ganze Smartphones geschenkt bekommen. Ich persönlich finde nützliche und hilfreiche Werbegeschenke am effizientesten.

Wo erhalte ich kostenlose Werbegeschenke?

Diese Frage wird häufig von den Unternehmern gestellt, die kein Geld für hochwertige und gute Werbegeschenke ausgeben möchten. Sie möchten viel lieber etwas verschenken, was ihnen auch kein Geld gekostet hat. Sehr fraglich ist dabei: Wer soll denn für dieses Geschenk aufkommen und das Material  sowie die Herstellung bezahlen, wenn nicht der Unternehmer, der die Werbewirkung erzielen möchte? Von dem her hat sich die Beantwortung der Frage bereits geklärt, denn Werbegeschenke können (nur in sehr seltenen Ausnahmen) für den Werbenden auch kostenlos sein.

Beispiel für kostenlose Werbung: kostenlose Visitenkarten von Vistaprint, die sind zumindest früher gratis gewesen und haben nur den Versand gekostet. So sahen sie aber auch aus, jeder Kunde hat gemerkt, dass bei diesen Werbegeschenken keine Qualität, Liebe und ein wirklicher Unternehmergeist dahinter steckte, der über ein hochwertiges Geschenk eine hochwertige Firma präsentieren wollte. Daher lehne ich kostenlose Werbegeschenke kategorisch ab, was aber jedem Unternehmer selbst überlassen bleibt.

Erfahrungen im Netz, Testberichte und Bewertungen

Ich habe zu jedem Anbieter eine Recherche durchgeführt und Erfahrungen, Testberichte und Bewertungen bei unterschiedlichen Portalen zusammengetragen. Je kleiner ein Onlineshop ist, umso weniger derartige Daten sind im Netz zu finden und umso schwieriger wird es letztlich, den Onlineshop, seinen Service und die Produkte transparent und vergleichbar zu machen.

Lassen Sie sich Angebote für andere pfiffige und lustige Werbeträger unterbreiten

Unterm Strich können Sie unendlich viele Werbeträger und Werbemittel designen und erstellen lassen. Es ist immer eine Frage Ihres Budgets. Ich werde sicher nicht die Zeit finden und alle Möglichkeiten hier nennen, daher möchte ich eine abschließende Kategorie veröffentlichen, wo weitere originelle, pfiffige oder lustige Werbeträger zusammengefasst werden. Sie können letztlich selbst entscheiden, wie weit Sie gehen, wie viel Sie ausgeben möchten und ob es in Ihrer Branche zweckmäßig und für Ihre Zielgruppe sinnvoll ist.

Pfiffige, originelle und lustige Werbung kalkulieren

Alles hat seinen Preis, und besonders die Produkte, die für die meisten Kunden lustig, originell und pfiffig erscheinen. Das tun diese Werbeträger nämlich nur dann, wenn gerade erst entwickelt und daher sehr neu auf dem Markt sind. Wenn sie erst jeder einsetzt, sind sie ja nicht mehr originell und pfiffig, daher dann auch nicht mehr so teuer.

Kennen Sie noch den Hype der Schlüsselbänder?

Die war zur Markteinführung als Werbeträger ein Wahnsinnshingucker bei jedem, der Dem so ein Band aus der Hosentasche hing oder den Haustürschlüssel um den Hals damit trug.

100 Stück kosteten damals ein Vermögen und mit wirklich eigener Werbung bedruckt noch viel mehr. Heute hat das fast jede Firma, und Sie bekommen diese Dinger im 500er-Pack nachgeschmissen. (Etwas übertrieben habe ich jetzt auch, aber es soll ja nur ein Beispiel sein). Eigentlich will sie gar keiner mehr haben, weil jeder mindestens zehn Stück zu Hause liegen hat, der Markt also extrem gesättigt ist. Ich habe hier das Gefühl, die Werbewirtschaft hat, um den Markt wieder etwas anzukurbeln, einfach ein neues Wort erfunden und in Deutschland den englischen Begriff für Schlüsselband eingeführt, nun wollen doch wieder einige ein Lanyards haben ;-)

Kalkulieren Sie Ihre Preise für folgende von mir ausgewählte Werbeträger

Folgende originelle, pfiffige und lustige Werbemöglichkeiten habe ich für Sie recherchiert und im Netz gefunden. Einige davon habe ich sogar schon selber ausprobiert und darüber berichtet.

Bierdeckelpost

Ich berichtetet bereits über die lustigen Bierdeckel im Briefkasten.

Lustige Bierfahnen

Die Bierfahne als Werbeträger zu öffentlichen Veranstaltungen. Wird von vielen Menschen gesehen, eingesetzt, hochgehalten und damit in den Mittelpunkt gerückt. Wenn Ihre Werbung darauf erscheint, können Sie nur im Blickfang stehen. Ich habe bereits darüber ausführlich berichtet, lesen Sie meinen Testbericht!

Und schon haben Sie diesen Punkt hinter sich gebracht

Das war's aus der Kategorie der Angebote für Corporate Design. Ich werde natürlich und insbesondere die originellen Werbeträger aktuell halten, es gibt ja immer wieder neue Werbesachen auf dem Markt, die uns schmunzeln, lauthals lachen lassen oder einfach nur das Gefühl geben, man müsste es unbedingt weitersagen.

Folgende Angebote können Sie auch in Anspruch nehmen:

Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Meine Name ist Torsten Montag, ich betreibe seit 2004 das Gründerlexikon. 2019 habe ich die GründerAkademie gegründet. Hier finden Sie all die Dinge, die mir geholfen haben, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Machen Sie zuerst meinen UnternehmerTest oder erkundigen Sie sich jetzt unverbindlich zu meinem Existenzgründerseminar für zu Hause!

Meine Checkliste

Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Suchen Sie eine Geschäftsidee? Jetzt GeschäftsiIdeenFinder starten!

Existenzgründerseminar von zu Hause