Wie heißen die wichtigsten Unternehmensbörsen?

Bereits in der Suchphase zur Gründung beschreibe ich die Unternehmensnachfolge, als eine Möglichkeit eine Geschäftsidee zu finden. Aber auch fernab der Unternehmensnachfolge als mögliche Gründungsstrategie benötigen Sie eine gute Plattform, um seriöse Angebote der zu verkaufenden Unternehmen sichten und prüfen zu können. Es gibt viele große Plattformen und Unternehmensbörsen, aber auch viele kleine Marktplätze mit Spezialangeboten. Lesen Sie auf dieser Seite weiter und prüfen Sie anschließend die hier beschriebenen Unternehmensbörsen.

Unternehmensbörsen im Vergleich

Die Nachfolgebörse nexxt-change.de wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, der KfW Bankengruppe, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag, dem Zentralverbands des Deutschen Handwerks, dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken und dem Deutschen Sparkassen- und Giroverbands in Zusammenarbeit mit den Partnern der Aktion "nexxt"  initiiert. Ziel der Börse ist es, den Kontakt zwischen Unternehmern, die ihren Betrieb abgeben wollen und Existenzgründern herzustellen. Die Regionalpartner von nexxt-change, das sind zum Beispiel die Industrie- und Handelskammern oder die Wirtschaftsfördergesellschaften des Deutschen Verbandes der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften. e.V., betreuen die Kunden bei der Erstellung der Inserate wie auch bei der Vermittlung von Kontakten.

 

DUB.de

nexxt-change.de

Startseite

 
  • sehr übersichtlich
  • modern gestaltet
 
 
  • Übersichtlich
  • Modernes Design
 

Navigation

      Gute Übersichtlichkeit

       Sehr gute Übersichtlichkeit

Account anlegen

 
  • Kostenlose Registrierung
  • erforderlich, um Inserate vollständig einsehen zu können und eigene Inserate aufzugeben
  • Angabe des vollständigen Namens, Benutzername, Passwort
 
 
  • Kostenlose Registrierung
  • Erforderlich, um Inserate aufzugeben
  • Angabe von Benutzername, Mail-Adresse und Passwort
 

Kostenfreie Leistungen

 
  • Suchfunktion für Unternehmensnachfolge (An- und Verkauf)
  • Suchfunktion für Kapitalgeber und Berater
  • Detailsuche
  • Dealticker
  • Newsbereich
  • Info-Artikel
 
 
  • Suchfunktion für Unternehmensnachfolgen (An- und Verkauf)
  • Eigenes Inserat erstellen
  • Suche nach Regionalpartnern
  • Infobereich
  • Planungshilfen und Checklisten
  • Veranstaltungskalender
 

Usability der Suchfunktion

 
  • Schnelle Suche (auch Volltext) über die Startseite möglich
  • Etwas unübersichtliche Detailsuche
 
 
  • Einfache Volltextsuche über Suchbegriff oder Chiffre-Nummer
  • Drei Suchoptionen für die Detailsuche
  • Umkreissuche
 

Kosten-pflichtige Leistungen

 
  • Eigene Inserate eintragen
  • Verschiedene Berater-Pakete mit Zusatzleistungen
  • Online-Shop mit Fachliteratur
 
 
  • Alle Leistungen von nexxt-change werden kostenfrei angeboten
 

Information innerhalb der Inserate

 
  • Sehr ausführlich mit vielen relevanten Informationen
  • Kontaktieren des Anbieters direkt aus dem Inserat möglich
 
 
  • Ausführliche Infos über das Angebot
  • Standortkarte
  • Angabe des zuständigen Regionalpartners
  • Kontaktformular zum Anbieter
 
WebseiteWeitere InfosWeitere Infos

    Die DUB

    Im Beispiel wurde nach einem Unternehmen aus dem Consultingbereich gesucht. Direkt auf der Startseite können die ersten Suchparameter wie Branche, Mitarbeiter, Umsatz in Millionen Euro oder ein Volltext eingegeben werden.

    Als Ergebnis der Volltextsuche mit dem Suchbegriff „Consulting“ werden schnell alle vorhandenen Angebote aufgezeigt. Ohne Account können folgende Informationen eingesehen werden:

    • Gesellschaftsform und Hauptbetätigungsbereich
    • Postleitzahlenbereich (die erste Ziffer)
    • Kaufpreis
    • Abzug Anteil
    • Branche
    • Anbieter (zum Teil)

    Will man mehr wissen, dann ist eine Registrierung erforderlich. Die Erstellung eines Accounts geht zügig und mit den Minimalangaben vor sich, die Bestätigungsmail kommt prompt und enthält einen (funktionierenden) Bestätigungslink. Nach dem erstmaligen Einloggen sind die Suchergebnisse allerdings gelöscht und der Suchbegriff muss erneut eingegeben werden. Jetzt können weitere Daten des Unternehmens eingesehen werden:

    • Beschreibung des Kaufangebots
    • Durchschnittlicher Gewinn vor Steuern und Zinsen der letzten drei Jahre
    • Gewinnprognose im laufenden Jahr
    • Gründungsjahr
    • Rechtsform
    • Anzahl der Niederlassungen
    • Durchschnittlicher Umsatz in den letzten drei Jahren
    • Durchschnittliche Mitarbeiterzahl
    • Durchschnittliche Gesellschaftergehälter
    • Branche
    • Ausstattung
    • Grundstück- und Gebäudestatus (gekauft oder gemietet)
    • Art der Kaufpreiszahlung
    • Abzugebender Anteil in %
    • Anforderungen an den Käufer

    Über den Button „Kontaktieren“ ist es möglich, eine Mail an den Anbieter zu versenden. Insgesamt ist der Verlauf der Suche leicht nachzuvollziehen, die Unternehmensangebote werden übersichtlich und mit sinnvollen Informationen versehen, dargestellt. Etwas unübersichtlich wirkt die Detailsuche mit Branchenauswahl, hat man das Prinzip einmal verstanden, kommt man auch hier zu guten Ergebnissen.

    Weitere wichtige Unternehmensbörsen?

    Nachdem uns zunächst die Unternehmensnachfolge als Geschäftsidee aufgefallen ist, sind wir nun auf der Suche nach seriösen und hilfreichen Portalen zur Unternehmensnachfolge. Ich möchte Ihnen folgende Adressen empfehlen. Dabei habe ich insbesondere auf die Reichhaltigkeit des Angebots, eine interne Suchfunktion sowie die Möglichkeit Angebote zu inserieren sowie Angebote abzurufen geachtet. Darüber hinaus ist auch der Betreiber der Plattform für die Aufnahme in dieser Liste nicht ganz unwichtig gewesen.

    Ich möchte aber auch unseriöse oder fragwürdige Angebote veröffentlichen, so dass der Leser von vornherein lernt die Angebote dahingehend zu unterscheiden. Eine Unternehmensnachfolgebörse zeichnet sich nun mal durch ein reichhaltiges Angebot, die Möglichkeit zu Inserieren und zu Suchen aus. Werbung sowie kurze redaktionelle Beiträge sind für die Unternehmensnachfolge nicht hilfreich und führen daher zur Abwertung des Angebotes.

    Regionale Unternehmensbörsen

    1. Baden-Württemberg: 
      1. dub.de/
    2. Bayern:
      1. unternehmensnachfolge-in-bayern.de/
      2. dub.de/
    3. Brandenburg:
      1. dub.de/
    4. Berlin: 
      1. ihk-berlin.de
      2. dub.de/
    5. Bremen: 
      1. bremen.de
    6. Hamburg:
      1. dub.de/
    7. Hessen: 
      1. unternehmensboerse-hessen.de/
    8. Mecklenburg-Vorpommern:
      1. nachfolgezentrale-mv.de/
    9. Niedersachsen
      1. niedersachsen.de/
    10. Nordrhein-Westfalen
      1. wirtschaft.nrw
    11. Saarland: 
      1. gruenden.saarland.de
    12. Sachsen:
      1. sachsen.de/
    13. Sachsen-Anhalt:
      1. dub.de/
      2. ib-sachsen-anhalt.de
    14. Schleswig-Holstein:
      1. dub.de/
      2. ihk-schleswig-holstein.de
    15. Rheinland-Pfalz:
      1. dub.de/
      2. unternehmensboerse-rheinlandpfalz.de/
    16. Thüringen: 
      1. thex.de/nachfolge/
      2. dub.de/

    Meine Name ist Torsten Montag, ich bin Betriebswirt, Internetcoach und betreibe seit 2004 das Gründerlexikon. Ich werde Ihnen durch meine Artikel den richtigen Weg als Unternehmer zeigen. Sollten Sie Fragen haben, kommen Sie gern in die Gründerlexikon Facebook Gruppe - dort erhalten Sie unbürokratische Hilfe.

    Meine Checkliste

    Gründerseminar Torsten Montag Banner