Markt, Wettbewerb und Konkurrenz

Jeder Unternehmer sollte sich gründlich mit seiner Konkurrenz und den Märkten beschäftigen. Nutzen Sie Ihre Anonymität um Informationen Ihrer Konkurrenten zu erhalten. Möchten Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen nicht im Internet verkaufen, fällt die Beschaffung von Vergleichs- Wettbewerbs- und Konkurrenzdaten für gewöhnlich schwer. Aber gerade bei eBay oder allgemein im Internet ist es sehr leicht Umsatzzahlen, Verkaufspreise oder die Breite der Produktpalette des potenziellen Konkurrenten heraus zu finden. Von derartigen Daten und Möglichkeiten kann der Nichtinternetunternehmer nur träumen. Er ist auf statistische Erhebungen der IHK oder HWK angewiesen. Alternativ dazu, kann der Existenzgründer eine eigene Marktanalyse betreiben, um an entsprechende Daten und Zahlenmaterial zu kommen.

Zielgruppenanalyse

Ebenso wichtig wie der Gesamtmarkt ist der dort erzielbare Umsatz und natürlich die Zielgruppe des Existenzgründers und seines Unternehmens. Die Zielgruppe stellt die Summe der Menschen dar, welche für den Kauf Ihres Produktes oder die Inanspruchnahme Ihrer Dienstleistung in Frage kommt. Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Analyse unnötig ist, dann bedenken Sie bitte, dass Sie künftig entscheiden müssen, mit welcher Maßnahme oder mit welcher Strategie Sie Ihr Produkt Ihrer Zielgruppe verkaufen. Analysieren Sie die Zielgruppe! Sind es bspw. Jugendliche, Teenager, Kinder oder ältere Menschen? Wird die Zielgruppe zielorientiert kaufen oder wahllos ungeordnet, so zusagen Gelegenheitskäufe tätigen?

gründerlexikon tipp

E-Book: Businessplan mit Muster und Vorlagen

Businessplan CD CoverDie inhaltliche Gliederung eines Businessplanes ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Es empfiehlt sich jedoch an die in diesem E-Book beschriebene und bewährte Reihenfolge zu halten.

Das E-Book umfasst folgende Inhalte:

  • 12 Kapitel auf 26 Seiten in PDF (1,6 MB)
  • Musterfinanzplan (Mustermalermarkt auf 7 Seiten)
  • 3 Ausfüllvorlagen
    • Rentabilitätsvorschau,
    • Kapitalbedarfsplan und
    • Liquiditätsvorschau

Hier E-Book Businessplan mit Muster und Vorlage für den Finanzplan downloaden.

Konkurrenzanalyse

In der Analyse seines Nachbaranbieters oder auch Wettbewerbers, versucht man sich mit dessen Problemen, Stärken, Schwächen, Potentialen, Strategien und Zielen zu beschäftigen. Somit erhalten Sie einen gewissen Marktüberblick und darüber hinaus kann man die Stärken und Schwächen des Konkurrenten zu seinem Vorteil nutzen. Seine Schwächen greifen Sie als Unternehmer auf, um Sie für ihre Zwecke auszubauen, so zu sagen „In der Wunde des Nachbarn richtig bohren“ seine Stärken wiederum sollten für Sie Ansporn und Anreiz zur Leistungssteigerung sein. Durch eine solche Analyse eröffnen sich nicht selten neue Möglichkeiten, an die der Wettbewerber noch nicht gedacht hat. Man nennt eine solche Möglichkeit auch „ Marktnische“. Diese können Sie nun besetzen und damit richtig Geld abschöpfen, denn die Konkurrenz war ja noch nicht da und hat an diese Möglichkeit gedacht.

Nehmen Sie mit der Checkliste von formblitz Schritt für Schritt Ihre Wettbewerber ins Visier. Die Konkurrenzanalyse für Existenzgründer ist auch als Bestandteil für Ihren Businessplan verwendbar. Zentraler Bestandteil dieser Checkliste sind die Stärken und Schwächen Ihres Mitstreiter, Lösungsvorschläge, wie Sie als Existenzgründer diese Dinge besser machen werden. Mit diesem Dokument können Sie bis zu vier Wettbewerber hinsichtlich Marktposition, Preispolitik und Marketingstrategie vergleichen.

Lesen Sie weiter:

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-
Meine Checkliste
Zu viele Schritte?
Fragen zu diesem Thema