start2grow – Ihre Idee, Ihre Chance, Ihre Zukunft

start2grow Gruppenfoto 27.06.2013
Bild: start2grow Gruppenfoto 27.06.2013

Mehr als 1.000 erfolgreiche Unternehmensgründungen und mehr als 6.000 neu geschaffene Arbeitsplätze – das kann der Gründungswettbwerb start2grow vorweisen. Er ist der erste deutschlandweite Gründungswettbwerb mit TÜV qualifiziertem Qualitätsmangement. Jungunternehmen sind ein wichtiger Baustein für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung einer Gesellschaft. Opens internal link in current windowBusinessplanwettbewerbe wie start2grow wollen dabei den Jungunternehmern helfen, den Start in die Selbstständigkeit erfolgreich zu gestalten.

Was ist start2grow?

Der Gründungswettbewerb start2grow wird seit 2001 von der Wirtschaftsförderung Dortmund betrieben. Die Teilnahme ist gratis und steht für alle Branchen aus ganz Deutschland offen. Die Dauer beträgt circa 3 Monate und es finden 2 Wettbewerbe im Jahr statt. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs steht der eigene Businessplan. Erfahrene Experten helfen den Gründern dabei, die Geschäftsideen zu strukturieren und auf Papier zu bringen. Am Ende des Wettbewerbs werden die 10 besten Businesspläne mit attraktiven Preisgeldern prämiert.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann jeder, der Opens internal link in current windowüber eine eigene Geschäftsidee verfügt – egal aus welcher Branche. Ein Businessplan muss noch nicht vorhanden sein. Es hilft jedoch ungemein, sich bereits im Vorfeld intensiv Gedanken darüber zu machen, da der Wettbewerbszeitraum von nur 3 Monaten recht knapp bemessen ist, wenn lediglich eine Idee vorhanden ist. Für diejenigen, die im vorgegebenen Zeitfenster ihren Businessplan nicht fertig stellen können, besteht die Möglichkeit, einfach beim nächsten Wettbewerb an der Stelle weiter zu machen.

Was ist start2grow? – Kurz zusammengefasst

  • Deutschlandweiter, branchenübergreifender Gründungswettbewerb
  • Dauer: ca. 3 Monate – 2x jährlich
  • Im Fokus stehen Businessplan und Aufbau eines Netzwerkes
  • Die 10 besten Businesspläne erhalten Preisgelder

Wobei hilft start2grow den Gründern?

Auf die oben genannte Frage antwortete Thomas Ellenkamp von der Wirtschaftsförderung Dortmund:

„Wir helfen ganz konkret, indem wir Unterstützung geben einen Businessplan zu machen, also eine Idee davon zu haben, wie es am Ende laufen soll. Und was ganz wesentlich ist für das gesamte spätere Unternehmersein: Das wir helfen Netzwerke aufzubauen...“

Neben dem Businessplan steht also der Opens internal link in current windowAufbau eines effektiven Netzwerkes im Fokus. Diese Netzwerke helfen nicht nur bei der Gründung, sondern auch später im „normalen“ Unternehmeralltag. Kontakte zu Kapitalgebern, Finanzinstituten, Experten und Hilfestellungen bei der Brancheneinführung – all das verspricht start2grow. Über 600 Experten stehen dabei als Coachs zur Verfügung. Jeder Gründer kann sich im Rahmen eines Coachingabends seinen persönlichen Mentor selbst wählen. Die Teilnehmer erhalten grundlegendes Gründungswissen in Workshops, Seminaren und anderen Veranstaltungen vermittelt. Marco Winzer (High-Tech Gründerfonds Management GmbH) bringt es auf den Punkt, wenn er sagt:

„Die [Gründer] werden darauf gedrillt, darauf zu achten, was sie in Ihrer Geschäftsidee weiterbringt – bei der Umsetzung. Und worauf nachher ein Investor auch achtet.“

Für die meisten wird sicherlich das Feedback zum Businessplan am wertvollsten sein. Am Ende des Wettbewerbs wird der Businessplan hinsichtlich Innovationsgrad, Finanzbedarf und Markt- & Realisierungschancen geprüft. Im Anschluss erhalten die Jungunternehmer Opens internal link in current windowhilfreiche Hinweise zu Stärken und Schwächen des Businessplans. Auch Tipps zur Optimierung einzelner Punkte und Gründungsreife der Geschäftsidee gehören dazu. Und das völlig kostenlos! Und nach dem Wettbewerb? Auch bei der realen Gründung helfen die Experten und Mentoren von start2grow weiter und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Vorteile für Teilnehmer – Kurz und knapp

  • Individuelle Betreuung durch Coach/Mentor
  • Kostenfreie Teilnahme an Seminaren, Workshops, Coachingveranstaltungen usw.
  • Knüpfen wertvoller Kontakte, vor allem auch zu ausgewählten Kapitalgebern
  • Gratis Check des eigenen Businessplans und hilfreiches Feedback
  • Präsentation der Geschäftsidee vor fachkundiger Jury mit anschließenden Hinweisen (nur die besten 20 Businesspläne)
  • Verleihung von attraktiven Geldpreisen

Lohnt es sich für Gründer mitzumachen?

Marco Winzer als Kapitalgeber antwortete auf die Frage einer Redakteurin: „Hat jemand, der hier beim Wettbewerb mitgemacht hat, jetzt eine bessere Chance Kapital zu bekommen, als andere?“ „Ja, also definitiv! … Wir sehen, dass die Gründer, die die einzelnen Phasen durchlaufen haben, einfach wertvollere, gehaltvollere und validere Businesspläne präsentieren.“ Axel Fischer, Teilnehmer und Gewinner eines start2grow Gründerwettbewerbs meint: „Durch unsere Teilnahme bei start2grow konnten wir nicht nur vom Preisgeld, sondern besonders von vielversprechenden Kooperationen und wertvollen Feedbacks profitieren. Ich kann jedem Gründer und Gründungsinteressierten nur raten, sich bei start2grow anzumelden – es kostet nichts und man kann nur gewinnen.“

Aktuelles, Termine und die Ausstellerliste finden Sie auf Opens external link in new windowstart2grow im Web.

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-
Meine Checkliste
Zu viele Schritte?
Fragen zu diesem Thema