Prüfen Sie regelmäßig, ob Sie Ihr Unternehmensziel erreicht haben?

Wegweiser mit Entfernungen und Orten
Bild: Greyerbaby / pixabay.com

Oberstes Ziel eines jeden Wirtschaftsunternehmens ist die Gewinnerzielungsabsicht. Die Erfahrung zeigt, dass die ersten drei Jahre (insbesondere das erste Jahr) nach Start eines Unternehmens erfolgskritisch und entscheidend sind. Das heißt, wenn Sie die ersten drei Jahre auf dem Markt bestehen, haben Sie gute Chancen, auch langfristig erfolgreich zu sein.

Wie misst man die abstrakte Größe "Erfolg"?

Um wirtschaftlichen Erfolg zu messen, existieren Begriffe wie Eigen- und Fremdkapitalquote, Kapitaldienstgrenze und Schuldentilgungsdauer, Rohgewinn I und II und Liquidität 1., 2., und 3. Grades. Was es mit den Opens internal link in current windowobigen Kennzahlen auf sich hat, haben wir bereits erklärt. Es gibt neben diesen Kennzahlen noch weitere wichtige Indices, an denen Sie die Ziele Ihres Unternehmens messen und ausrichten können.

Genaue und gewissenhafte Buchführung für Ihr Unternehmen ist nicht nur finanztechnisch und damit gesetzlich vorgeschrieben, sondern sie hilft Ihnen auch, aus dem umfangreichen Zahlenmaterial wesentliche Kennzahlen für Ihr Unternehmen abzuleiten: den Businessplan mit Ihrer Geschäftsidee haben Sie erfolgreich erstellt, Ihre potentiellen Geldgeber haben Sie von Ihrer Geschäftsidee überzeugt. Nun aber geht es von der trockenen Theorie "in die Vollen" und die nüchternen Zahlen erwachen zum Leben, es wird sich mittels der Kennzahlen zeigen, wie belastbar die Opens internal link in current windowAnnahmen aus Ihrem Businessplan sind.

In welchen Abständen sollte man seine Unternehmensziele überprüfen?

Der Zeitraum zwischen den jeweiligen Stichtagen zur Erstellung der Kennzahlen sollte nicht mehr als einen Monat betragen. Um aussagefähige Werte zu erhalten und gegebenenfalls zeitnah Stellgrößen verändern zu können, bietet es sich an, gerade im ersten Jahr nach Gründung die Kennzahlen mindestens zweiwöchentlich zu generieren. Positiver Nebeneffekt: die stetige Beschäftigung mit dem Thema hilft, die Zahlen besser zu verstehen und sich mit den Begrifflichkeiten anzufreunden und diese nach und nach zu verinnerlichen.

Unternehmerischen Erfolg kann man berechnen

Was bisher scheinbar unmöglich schien ist durch eine Formel nun berechenbar. Ja, man kann unternehmerischen und geschäftlichen Erfolg berechnen. Nun darf man sich das nicht so vorstellen, dass ein konkretes Ergebnis als Lösung aus der Gleichung kommt, welches z.B. sagt, du musst es so oder so machen, dann wirst du reich. Nein, aber man kann mit folgender Formel durchaus unterschiedliche Fälle vergleichen und stellt hinterher fest, das die eine Situation besser ist als eine andere. Wie sieht denn die Formel aus?

Die Erfolgsformel

Die einzelnen Parameter der Formel

Aufgrund der Fülle und des Umfangs der einzelnen Komponenten habe ich die Erläuterung der Parameter in eine separate Datei ausgelagert. Laden Sie sich diese Datei und drucken Sie sie ggf. aus.

E-Book downloaden

E-book Erfolgsformel

DOWNLOAD

(14 Seiten, PDF, 100 KB)

Wie rechnen Sie mit der Formel?

Ganz einfach, entscheiden Sie sich immer zwischen dem Wert 1 für nicht vorhanden und 2 für vorhanden. Tragen Sie diese Wert in unseren Onlinerechner ein. Zum besseren Überblick können Sie sich die Formel mit den einzelnen Parametern ausdrucken.

Nutzen Sie den Onlinerechner

Um schneller mit der Formel rechnen zu können, habe ich einen Excel-Rechner entwickelt, der die eingegeben Werte schnell zum Endergebnis zusammenrechnet. Außerdem kann man mit dem Excelrechner auch 2 verschiedene Fälle oder Konstellationen berechnen, um die Werte hinterher zu vergleichen.

Onlinerechner downloaden

Onlinerechner Erfolgsformel Excel

DOWNLOAD

(3 Sheets, XLS, 74 KB)

Tipps zum Rechnen mit der Erfolgsformel

Niemand schaut Ihnen bei der Berechnung Ihres Erfolges über die Schulter. Daher, geben Sie die Werte ehrlich und realistisch ein. Wenn Sie das Leben und Ihre Unternehmung oft durch die rosarote Brille sehen, müssen Sie das auch eintragen.

Spielen Sie ruhig "Was wäre wenn" Situationen durch. Bspw. bin ich mit weniger Angst vor dem bürokratischen Aufwand und einer geringeren Leichtgläubigkeit erfolgreicher? Meine Erfolgsformel gibt Ihnen darüber Auskunft.

Nachdem Sie nun Ihre Ziele auf dem Schirm haben, diese regelmäßig prüfen und anschließend Ihr Unternehmen weiterführen, sollten und müssen Sie auch mal an eine Pause denken. Vergessen Sie auf keinen Fall Erholung und Urlaub zu planen und zu machen!

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-

5. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury