WISO Mein Büro – Alleskönner für Auftrag, Faktura & Co.

WISO Mein Büro richtet sich bewusst an kleine Unternehmen aus allen Branchen, Einzelunternehmer und auch Freiberufler. Das Unternehmen wirbt damit, dass sich gerade Gründer und Neueinsteiger in die Selbständigkeit schnell zurecht finden.

WISO Mein Büro zeigt gleich beim Einstieg in das Programm die „Heute“-Seite an, auf der alles Wichtige für den aktuellen Tag zusammengefasst ist, von Terminen über offene Bestellungen bis hin zu Mahnungen und Statistiken. So ist es leicht, den Überblick zu behalten. Rechnungen können sozusagen „interaktiv“ in das Rechnungsformular eingegeben werden, statt sie in einer Maske zu erfassen. Die Software erlaubt eine Vielzahl von Auswertungsmöglichkeiten.

Wiso Mein Büro = 100% Qualität

Im Prinzip lässt WISO Mein Büro kaum eine  Option aus, die kleine und mittlere Unternehmen für die Verwaltung ihrer Aufträge benötigen könnten. Faszinierenderweise ist es WISO dennoch gelungen, die Software übersichtlich und verständlich aufzubauen. Wichtige Funktionen sind schnell und bequem über die Menüs zu erreichen.

Vorteile

  • Die Nase vorn hat WISO Mein Büro bei der Anbindung an das Onlinebanking. So ist nicht nur der Abruf von Kontoauszügen über normale Bankkonten möglich, sondern auch eine Anbindung an Paypal und verschiedene Kreditkarten wurde mit dieser Version realisiert.
  • Eine nützliche Erweiterung des normalen Funktionsumfangs einer Auftragsverwaltung ist die Verwaltung von Terminen und Aufgaben. So können nahezu alle wichtigen Details über die Geschäfte in einer Software verwaltet werden.
  • Mein Büro bietet zahlreiche Module, die über die klassische Auftragsverwaltung hinausgehen, beispielsweise die Verwaltung von Bestellungen, eine Textverarbeitung und eine Termin- und Aufgabenverwaltung. Somit erhalten die Kunden nicht nur eine Auftragsverwaltungssoftware, sondern ein Rundum-Talent für die gesamte Büroarbeit.
  • Der Einführungsassistent kann bei Bedarf beim Erkunden der Software behilflich sein. So bekommen die Kunden schneller einen Durchblick über die vielfältigen Funktionen.

Nachteile

  • Nachteilig bei WISO Mein Büro ist die Kostenpolitik des Unternehmens. So wird hier keine einmalige Gebühr für die Anschaffung berechnet, die dann bei Bedarf durch kostenpflichtige Updates ergänzt werden kann, sondern stattdessen sozusagen eine Jahresmietgebühr berechnet. Der Kaufpreis wird also genau ein Jahr später erneut fällig. Wird er nicht bezahlt, läuft die Nutzungsmöglichkeit automatisch aus. Die tragische Folge: Der Nutzer kann auf seine Daten erst wieder zugreifen, wenn er die Jahresgebühr bezahlt hat – bis dahin bleibt die Software gesperrt.
  • In der Standard-Version muss leider auf einen Großteil des Moduls „Auftragserfassung und Lieferscheine“ verzichtet werden, da es erst ab der Professional-Version verfügbar ist. Zudem fehlt in dieser Version die Möglichkeit, Formulare und Vorlagen individuell an die eigene Corporate Identity anzupassen.

Fazit

Opens external link in new windowWISO Mein Büro ist ein gelungenes Softwareprodukt für die Auftragsverwaltung, das ebenso für Einzelunternehmer und Freiberufler als auch für kleine und mittelgroße Unternehmen geeignet ist. Man könnte das Programm also als echten Allrounder bezeichnen. Der Aufbau ist so einfach gestaltet, dass die Einarbeitung schnell geht. WISO Mein Büro sorgt also sogar für eine richtige Zeitersparnis.

Lesen Sie weiter:

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Torsten vom

Gründerlexikon
Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!

Meine Checkliste
Zu viele Schritte?
Fragen zu diesem Thema